Jump to content


Panzer helfen Panzer


  • This topic is locked This topic is locked
34 replies to this topic

TIR3DSL0TH #21 Posted 21 January 2016 - 12:00 PM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

View PostGrobianus III, on 21 January 2016 - 08:13 AM, said:

 

Vielleicht stand ich auch nur mal wieder auf der langen Leitung, aber jetzt weiß ich was du meinst. Deswegen kann ich nur sagen: 31% Überlebensrate? Pfff, den Wert kann ich mit meinen 27,3% locker unterbieten. Hatte mir da vor ein paar Monaten mal Gedanken drum gemacht, aber so lange ich noch am liebsten schnellere Panzer mit eher wenig Panzerung spiele ist das für mich noch kein so wichtiger Wert. Wenn ich mal groß bin werde ich mal daran arbeiten.

"Schlimmer" finde ich es das ich es mit den leichten Panzern selten hinkriege das Panzerass Abzeichen abzugreifen. Hab in deinen Statistiken gesehen wieviele du davon hast, den Kniff finde ich noch heraus  :angry:.

 

Das ist es ja...unterbieten können die 31% sehr viele. Viel zu viele wenn du mich fragst :P;) Und genau deswegen möchte ich meinen Hitzkopp zügeln. War eigentlich DER Grund weshalb ich mit den Scouts ernsthaft angefangen hatte...ich wollte endlich ruhiger werden. Und gerade die Scouts verzeihen die wenigsten Fehler. Aber nach und nach kamen immer schnellere und schnellere Scouts in meine Garage und nun muss ich mich noch mehr als damals zügeln :teethhappy:

 

Was die Panzerasse angeht...reine Glückssache. Wenn man einen Panzer oft spielt (und ich spiele seit 6monaten fast nur Scouts), ergibt es sich einfach dass man ab und zu ein Gefecht erwischt, welches besser läuft als ein anderes und kaum dass man sich versieht, hat man 4k-6k Spotting und evtl ein wenig Schaden und einen Panzerass. Sieht nett aus aber sagt leider nichts über einen Spieler aus. Außerdem werden manchmal die Datenbanken anscheinend resettet, so dass man selbst für mittelmäßige Spiele auf ein Mal einen [edited]hat. Somit sind die Asse wirklich nur für die Optik, wenn du mich fragst. Da sind die Rohrmarkierungen aus meiner Sicht viel eher eine Aussage über die Qualität eines Spielers denn diese erfordern eine gewisse Konstanz und kein "einmalig glückliches Gefecht". Mit dem AMX 12t z.B. habe ich z.B. nach genau 106 Gefechten und einem mittelren Schaden dabei von 759 meine zweite Markierung erhalten. Beim Bulldog jedoch habe ich nach 111 Gefechten und einem mittleren Schaden von 938 immer noch nur die erste Markierung. Echt krank was die Leute da draußen mit dem Bulldog machen :ohmy: Lange Rede, kurzer Sinn....ich finde dass die Panzerasse leider nichts aussagen und fände es fast besser, wenn die Rohrmarkierungen mit in den Statistiken auf der Webseite gezeigt worden würden.


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


Der Dia #22 Posted 21 January 2016 - 12:51 PM

    Staff sergeant

  • Players
  • 6096 battles
  • 470
  • Member since:
    10-20-2015

View PostMALKAV 1337, on 21 January 2016 - 12:00 PM, said:

 

Lange Rede, kurzer Sinn....ich finde dass die Panzerasse leider nichts aussagen und fände es fast besser, wenn die Rohrmarkierungen mit in den Statistiken auf der Webseite gezeigt worden würden.

 

Absolut richtig. Die XP die man für ein M bekommen muss, werden Wöchentlich zurück gesetzt wobei die Werte aber niemand kennt. Als der Schadensrang vom Scorpion noch nicht eingetragen war hatte ich gefühlt jedes 2te Match, egal wie grottig ich gespielt habe , ein M bekommen.

 

Ein MoE kann man auf selten gespielte Panzer auch mal recht früh bekommen. Was aber trotzdem bedeutet man muss schon etwas dafür tun und konstant bleiben auf dem Panzer.

 

Trotzdem darf man sich auf Spieler mit Markierung am Rohr nicht immer verlassen ;) Viele Spielen auch nur aus der zweiten Reihe mit viel viel Premium Ammo, nur um die Markierung zu bekommen.



Tomekk1985 #23 Posted 21 January 2016 - 01:08 PM

    Major

  • Players
  • 15394 battles
  • 4,138
  • Member since:
    02-20-2015

ich hab mit dem m8a1 das meisterabzeichen im zweiten gefecht bekommen und nur 9 gefechte überhaupt gemacht mit dem panzer ...

mit dem m4 hab ich im gegensatz dazu schon 42 gefechte ein paar mit großkaliber 4-5 abschüssen etc. da reichte es nur für das erste klasse abzeichen ...

 

also aus meiner sicht totaler schrott die statistik .. nur weil den m4 wahrscheinlich viele fahren und den m8a1 kaum welche, kann ich jetzt nicht von mir behaupten das ich einer der besten m8a1 fahrer bin ^^


WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


Grobianus III #24 Posted 22 January 2016 - 06:09 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 25532 battles
  • 339
  • Member since:
    03-06-2015

View PostMALKAV 1337, on 21 January 2016 - 12:00 PM, said:

 

Was die Panzerasse angeht...reine Glückssache. Wenn man einen Panzer oft spielt (und ich spiele seit 6monaten fast nur Scouts), ergibt es sich einfach dass man ab und zu ein Gefecht erwischt, welches besser läuft als ein anderes und kaum dass man sich versieht, hat man 4k-6k Spotting und evtl ein wenig Schaden und einen Panzerass. Sieht nett aus aber sagt leider nichts über einen Spieler aus. Außerdem werden manchmal die Datenbanken anscheinend resettet, so dass man selbst für mittelmäßige Spiele auf ein Mal einen [edited]hat. Somit sind die Asse wirklich nur für die Optik, wenn du mich fragst.

 

Mag sein das es nur reine Glückssache ist. Deswegen haben die Spieler welche dann auch mal fünfzehn am Stück untereinander haben, wohl einfach mehr Glück als die ganzen anderen Tropfen die mal ab und zu eine hinterher geworfen kriegen.

TIR3DSL0TH #25 Posted 22 January 2016 - 11:31 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

View PostGrobianus III, on 22 January 2016 - 07:09 AM, said:

Mag sein das es nur reine Glückssache ist. Deswegen haben die Spieler welche dann auch mal fünfzehn am Stück untereinander haben, wohl einfach mehr Glück als die ganzen anderen Tropfen die mal ab und zu eine hinterher geworfen kriegen.

 

Hmmm....echt 15? Habe eben nachgezählt...sind ja wirklich 15. Oha, hätte ich nicht gedacht. Und dennoch bleibt es dabei. Ich hatte schon so oft mit einem speziellen Panzer auf Teufel kommt raus einen Panzerass versucht. Nur Gold geladen, damit ich endlich das Dingens hole und dann z.B. den Panzer verkaufe. Und wie oft schaffte ich es? Sehr selten. Weil ich mich auf Panzerass als Hauptziel versteife, dann spiele ich noch schlechter als sonst. Nein, so wird es leider selten was. Die meisten Asse hatte ich wirklich unbewusst. Ich spiele und gut is. Oft schalte ich auch die ganzen Badgets während der Spiele ab, weil mich diese stören bzw verleiten. Nach dem Motto "oh, ich habe schon 15x Schaden, 2 Kills und 12x Spotting...noch ein bischen und ich werde den Panzerass haben". Und was passiert? Man wird hibbelig und baut mist und hat am Ende eben keinen Panzerass. Aber wenn man nur spielt und sich um all das Gewäsch keine Gedanken macht...am besten gar nicht beachtet, dann spielt man unbeschwert. Und DAS ist es, was entscheidend ist. Gut spielen nach Möglichkeit sollte man sowieso. Aber unbeschwert spielen....DAS ist die Kunst bei mir. Viel zu oft setze ich mir Ziele beim Kampf und das verkrampft mich. Das ist nicht gut. Das zwingt mich zu falschen Entscheidungen.

 

Also falls du von mir einen Mastertipp erhoffst...sorry. Wirklich sorry. Ich habe keinen. Ich bemühe mich im Kampf nach bestem Wissen und Gewissen aber das mache ich nach Möglichkeit bei jedem Kampf. Ich denke dass Unbeschwertheit das Zauberwort ist. Und wenn man unbeschwert spielt, hat man meistens mehr Spaß und mit mehr Spaß spielt man auch meistens besser. Zumindest beobachte ich das bei mir.


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


VAULT ONE #26 Posted 22 January 2016 - 12:02 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 16043 battles
  • 695
  • Member since:
    02-12-2014
Wir sollten die Kirche im Dorf lassen: die Auszeichnungen (Panzerass, 1. Klasse, etc) zeigen einfach nur am Ende des Gefechtes, wie die Runde gelaufen ist. Natürlich zeigt ein Panzerass nicht, wie gut ein Spieler ist ... allerdings kann man anhand der Anzahl der Panzerasse (im Verhältnis zu den gespielten Panzern des jeweiligen Spielers) schon einige Rückschlüsse auf die Fähigkeiten ziehen. Wenn z.B. zwei verschiedene Spieler ca. 100 Panzer durchgespielt haben und der eine 52 Panzerasse hat und der andere nur 8, dann spricht vieles dafür dass Nummer 1 deutlich mehr von der Spielmechanik versteht. Bei guten Spielern kommen die Panzerasse mit der Zeit von ganz alleine, bei den weniger guten Spielern entstehen sie i.d.R. aus glücklichen Konstellationen ... die es ja gibt ...

 

"Fussball ist wie Schach - nur ohne Würfel."  --  Jan Böhmermann

 

XBOX ONE - Project Scorpio


Grobianus III #27 Posted 22 January 2016 - 12:25 PM

    Staff sergeant

  • Players
  • 25532 battles
  • 339
  • Member since:
    03-06-2015

View PostGreatWighlander, on 22 January 2016 - 12:02 PM, said:

.. allerdings kann man anhand der Anzahl der Panzerasse (im Verhältnis zu den gespielten Panzern des jeweiligen Spielers) schon einige Rückschlüsse auf die Fähigkeiten ziehen. Wenn z.B. zwei verschiedene Spieler ca. 100 Panzer durchgespielt haben und der eine 52 Panzerasse hat und der andere nur 8, dann spricht vieles dafür dass Nummer 1 deutlich mehr von der Spielmechanik versteht. Bei guten Spielern kommen die Panzerasse mit der Zeit von ganz alleine, bei den weniger guten Spielern entstehen sie i.d.R. aus glücklichen Konstellationen ... die es ja gibt ...

 

So meinte ich das eigentlich. Man muss ja, wie in diesem Falle die Panzerasse, nicht alles schlecht machen.

 

@ Malkav

Ich wollte keinen Mastertip oder so etwas. Deine Statistik war grade nur passend zur Hand.



TIR3DSL0TH #28 Posted 22 January 2016 - 12:30 PM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

View PostGrobianus III, on 22 January 2016 - 01:25 PM, said:

 

So meinte ich das eigentlich. Man muss ja, wie in diesem Falle die Panzerasse, nicht alles schlecht machen.

 

@ Malkav

Ich wollte keinen Mastertip oder so etwas. Deine Statistik war grade nur passend zur Hand.

Scheint wohl bei mir die Woche der Misverständnisse zu sein. Aber besser Miss Verständnis...als gar keine Wahl gewinnen oder? :teethhappy:

 

 

@ GreatWighlander: schön geschrieben und ja, die Abzeichen sind schon ein (zumindest grober) Indiz, wie halbwegs vernünftig die Person spielt. Aber wie jedes Indiz sollte man das nicht überwerten. So wie bei mir. Auch wenn ich Panzer XYZ gemeistert haben sollte, könnte es sein dass in dem Gefecht, in welchem du mich darin siehst ich gerade nüchtern bin und deswegen echt schlecht spiele. Ähm...ich meine betrunken. Ach mist, verplappert...ich muss schnell weg... :hiding::trollface:


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


VAULT ONE #29 Posted 22 January 2016 - 04:16 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 16043 battles
  • 695
  • Member since:
    02-12-2014

View PostMALKAV 1337, on 22 January 2016 - 01:30 PM, said:

Scheint wohl bei mir die Woche der Misverständnisse zu sein. Aber besser Miss Verständnis...als gar keine Wahl gewinnen oder? :teethhappy:

 

 

@ GreatWighlander: schön geschrieben und ja, die Abzeichen sind schon ein (zumindest grober) Indiz, wie halbwegs vernünftig die Person spielt. Aber wie jedes Indiz sollte man das nicht überwerten. So wie bei mir. Auch wenn ich Panzer XYZ gemeistert haben sollte, könnte es sein dass in dem Gefecht, in welchem du mich darin siehst ich gerade nüchtern bin und deswegen echt schlecht spiele. Ähm...ich meine betrunken. Ach mist, verplappert...ich muss schnell weg... :hiding::trollface:

 

Ich sag's ja: immer schön die Kirche im Dorf lassen ;) ... und darauf mit einem schönen Gläschen anstossen :girl:

 

"Fussball ist wie Schach - nur ohne Würfel."  --  Jan Böhmermann

 

XBOX ONE - Project Scorpio


MDMAllesklar #30 Posted 22 January 2016 - 05:06 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 13307 battles
  • 859
  • Member since:
    03-08-2014

View PostGreatWighlander, on 22 January 2016 - 01:02 PM, said:

...dann spricht vieles dafür dass Nummer 1 deutlich mehr von der Spielmechanik versteht.

...und das ist mMn die Hauptaufgabe in dem Spiel. Sicher regt der Ein-oder Andere sich öfter mal über MM, RNG und/oder Team auf und macht den Ausgang eines Gefechtes zum größten Teil nach genannten Punkten abhängig, doch so wie Du sagst...Spielmechanik verstehen...und die ist, finde ich, doch komplexer als man meint. 
Soviele Faktoren wie Winkel, Durchschlag auf bestimmte Distanz, HE-Verhalten, Geschossgeschwindigkeit, Streuung und noch mehr...Hab es nach 9000 Gefechten wahrscheinlich nur zu einem Bruchteil kapiert, aber habe glücklicherweise 1-2 Leute, die da wandelnde Datenbanken sind, und in Form von Übungsgefechten zu Zweit, viel Licht ins Dunkel bringen, und viel spekulatives (RNG z.B.) dann mal sekundär erscheinen lassen, und auf die Eigene Spielweise direkt eingehen.

Und das ist wie schon erwähnt, saukomplex.

Vor vielen Monaten äusserte ich in nem Post was von wegen >>> "WoT=Arcadepanzergame"
...muss eingestehen, dem ist keineswegs so (wieder nur meine Meinung)
Warum es nicht viele bestätigen können ist, dass ein Gefecht in der Regel ratz-fatz geht, mit Ausnahmen...und Wenige beschäftigen sich intensiv mit der Mechanik. Hatte ich ja auch nicht weil, wusste ich nicht. Man lernt in jedem Gefecht systematisch dazu, sofern nicht aufnahmeunfähig. 

Kurzum, steckt mehr hinter dem Ganzen als nur Zufälle, Müllteams usw. Und das eröffnet eine neue Sicht auf WoT. 

 



Serien_Moerder #31 Posted 10 February 2016 - 09:45 PM

    Private

  • Players
  • 20161 battles
  • 1
  • [LOL]
  • Member since:
    01-20-2016

moin moin,

 

ich liebe diese scout jobs. mit 80 km/h über die pisten Brettern, sich verstecken, aus der Deckung stechen um im (vermutlich) richtigen moment durch zu brechen und ihr Haubitzen zu killen um dann wieder abzutauchen.

also mein Liebling für diesen job ist der deutsche:  Pz. I C 

Zubehör mit der ich gute Erfahrung mache: verbesserte federn, splitterschutz , verbesserte Lüftung klasse 1

natürlich darf das 100 Oktav Benzin nicht fehlen ( mehr POWER how how how how) kleine ersatzteilkiste, kleines med. kasten

auch die Tarnung für alle 4 arten der karten finde ich für den scout und versteck job nicht gerade unwichtig und kostet nicht die welt

 

Gruß der serien_mörder



Dr Gutfried #32 Posted 22 August 2016 - 02:45 PM

    Captain

  • Players
  • 40150 battles
  • 1,676
  • [DEPP]
  • Member since:
    02-20-2014
mag ich auch gern. :D

Sorry - ich hab die Ironie-Tags vergessen.

 

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Nur bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

(Albert Einstein)


xKingTidusx #33 Posted 22 August 2016 - 04:12 PM

    Captain

  • Players
  • 11177 battles
  • 1,576
  • Member since:
    07-23-2015
Hey Serienmoerder, wer ist eigentlich der nächste ?

 

 


Sbornaja #34 Posted 22 August 2016 - 04:38 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 39737 battles
  • 5,775
  • [KRAUT]
  • Member since:
    01-05-2014

View PostSerien_Moerder, on 10 February 2016 - 10:45 PM, said:

aus der Deckung stechen

zu killen um dann wieder abzutauchen.

mit der ich gute Erfahrung mache

natürlich darf das 100 Oktav Benzin nicht fehlen

 

Der macht mir Angst! :hiding:

 

View PostDr Gutfried, on 22 August 2016 - 03:45 PM, said:

mag ich auch gern. :D

 

Was? Decken, Stechen und dann abhauen!? :trollface:


 

  XBOX ONE


Dr Gutfried #35 Posted 23 August 2016 - 11:38 AM

    Captain

  • Players
  • 40150 battles
  • 1,676
  • [DEPP]
  • Member since:
    02-20-2014
Auf jeden! :D

Sorry - ich hab die Ironie-Tags vergessen.

 

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Nur bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

(Albert Einstein)





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users