Jump to content


Guide zum Type 59 Tier 8 Premium


  • This topic is locked This topic is locked
20 replies to this topic

nossiman #1 Posted 07 April 2016 - 09:53 AM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Type 59: Legende oder keine?

 

 

Einleitung

 

Willkomen zu meinem Type 59 Guide/Review. Ich möchte hier versuchen zu zeigen wie man den Type 59 fährt, was seine Vor und Nachteile sind und wie viel an der Legende Type 59 dran ist.

 

Geschichte

 

Der Type 59 wurde ab 1958 in China gefertigt und war eine Kopie des Russischen T-54, er wurde bis 1985 gefertigt und es verliessen ca. 6000 Panzer die Fabrik. Bis heute ist der Type 59 dank einiger aufwärtungen im einsatz bei der Chinesischen Arme, gilt aber schon seit längerer zeit als veraltet.

 

Type 59 in World of Tanks

 

In World of Tanks ist der Type 59 ein Tier 8 Premium Panzer der seit einger zeit auf dem PC nur noch als Gewinn bei einigen Events zu bekommen ist, er wurde damals aus dem Laden genommen weil er als OP galt und WoT überflutet hat, seit seiner rausnahme wurde er aber auch verschlechtert. Vor kurzen hatten wir Consolen Spieler das glück in kaufen zu können.

 

Die Werte

 

Überlebensfähigkeit

 

Kommen wir als erstes zur Panzerung des Type 59, Die Wanne ist Frontal mit 100mm Gepanzert, die seiten mit 80mm und das Heck mit 45mm.

Aufgrund des guten winkels in der Frontpanzerung kann man hier mit dem ein oder anderen Bouncer rechnen. Die seiten und das Heck sollten für eure gegner kein Problem darstellen.

 

Der Turm ist Frontal mit 200mm Gepanzert die seiten mit 130mm sowie die Rückseite mit 60mm.

Der Turm ist ähnlich wie der des T-54 gut gerundet so das viele Schüße abprallen und selbst Tier 9 Panzer Probleme haben können euch zu Penetrieren.

Als schwachpunkte des Turmes sind die 2 Kuppeln vorhanden die aber relativ klein ausfallen.

 

Die Hitpoints liegen bei 1300 was ein guter Mittelwert darstellt im vergleich mit anderen Tier 8 Mediums..

 

Bewaffnung

 

Kommen wir zur Bewaffnung, der Type 59 verfügt über ein 100mm geschütz:

 

Penetration:  AP:       181mm

                       APCR:  241mm

                       HE:         50mm

 

Schaden:       AP:       250

                       APCR:  250

                       HE:       330

 

Schuß pro Minute:  6.9

Genauigkeit:            0,38 abweichung auf 100m

Zielerfassung:         2,90 sekunden

Munitionsmenge:    40 Schuß

DPM:                         1725

 

Zusammenfassung: Die Kanone des Type 59 hat eine ausreichend gute Penetration (der T-34-3 z.B. muss mit 175mm Penetration leben).

Der Schaden pro Schuß ist vollkommen ausreichend die DPM aber ist im vergleich mit anderen nicht Premium Mediums der Stufe 8 etwas gering.

Die Genauigkeit ist eher der Nachteil der Kanone sowie die recht lange Zielerfassung die das Problem noch etwas vergrößert, hier heißt es mit denn Skills und der Ausrüstung nachzuhelfen.

Noch zu erwähnen ist das die Gun depression mit -7 besser ausfählt als bei einigen anderen Chinesischen Panzer (T-34-2: -5 und T-34-3: -5).

 

Beweglichkeit

 

Sehen wir uns an wie der Type 59 in sachen Beweglichkeit abschneidet.

 

Höchstgeschwindigkeit:        56 km/h

Beschleunigung:                    520 PS

Chassisdrehung:                    46 Grad/sek

Turmdrehung:                         46 Grad/sek

 

Zusammenfassung: Der Type 59 besitzt auf Tier 8 die Beste Höchstgeschwindigkeit aller Mediums (stand PS4 am 7.4.2016).

Die Beschleunigung kommt mir manschmal etwas lahm vor hier ist erim vergleich weder besonders schlecht oder besonders gut.

Die Chassisdrehung sowie die Turmdrehung ist mit 46 Grad/sek vollkommen in ordnung.

Ein versteckter wert des Type 59 kann ihm aber das leben im Gelände schwer machen, die Terrain Resistance ist nämlich eher schlecht das heißt das er auf schwierigen Gelände oder Bergauf schnell an Beschleunigung verliert.

 

Andere werte

 

Sichtweite:                           380 Meter

Funkreichweite:                   600 Meter

Feuerwahrscheinlichkeit:   12%

Tarnungswerte:                    im stehen 16%, in Bewegung 12%, beim Schießen 3,7% insgesamt Durchschnittlich

 

Pro und Contra

 

Pros:

-Gute Turmpanzerung

-Gut Gewinkelte Frontpanzerung des Chassis die Schüße Abprallen lassen kann.

-Im gegensatz zu anderen Chinesischen High Tier Panzer eine bessere Gundepression.

-Gutes Credits einkomme sowie geringe Reperationskosten.

-Angepasstes Matchmaking, kommt nur bis Tier 9.

 

Contra:

- Langsame Zielerfassung und relativ schlechte Genauigkeit.

- Geringe Munitionsmenge

- An der Front untergebrachtes Munitionslager so wie Treibstofflager.

- Geringe DPM im Vergleich mit nicht Premium Mediums der Stufe 8

 

Vorschlag an Zubehör und Skills

 

Ich möchte darauf hinweisen das dies jetzt meine Vorschläge an Zubehör und Skills sind und nicht mit jeder Meinung zusammenpassen.

 

Zubehör:

-Ansetzer für Panzer-Geschütze mittleren Kalibers, um die DPM zu erhöhen.

-Vertikaler Stabilisator, um denn Zielkreis in der fahrt oder bei Turmdrehung klein zu halten.

-Verbesserte Lüftung Klasse 2, verbessert einige Stats und Skills und mit Waffenbrüder extrem nützlich.

 

Skills:

-Mentor, hilft seine Mannschaft schneller zu Trainieren (habe das gefühl es ist nützlicher auf der Console als auf dem PC)

-Reperatur, wichtig besonders wegen den Ketten denn ein stehender Medium ist meistens ein Toter.

-Waffenbrüder, zusammen mit der Verbesserten Lüftung verbessert es die Softstats.

-Sechster Sinn, man sollte wissen ab wann man gespotet ist.

-Ruhige Hand und Fahren wie auf Schienen, verbessert die Genauigkeit.

-Geländespezialist, verbessert die schlechte Terrain Resistance.

 

Wie gesagt dies sind meine einstellungen und können je nach Spieler variieren.

 

Zusammenfassende Worte

 

So jetzt haben wir uns die Werte angeschaut und versucht Pros und Contras heraus zu Filter.

Zusammefassend würde ich sagen das der Type 59 ein starker Medium ist aber keineswegs OP, seine Panzerung am Turm ist ausgezeichnet und die der Front vom Chassis ist auch nicht schlecht, aber Beides hat seine Schwachpunkte.

Die Bewaffung ist dank der Penetration und dem Schaden von 250 gut, leidet aber etwas unter einem relativ geringen DPM und einer eher ungenauen Gun für einen Medium (Gott sei dank nicht so schlimm wie beim T-34-3). Diese Nachteile kann man aber gut mit dem richtigen Zubehör verbessern.

Die Beweglichkeit finde ich vollkommen ok, nur die schlechte Terrain Resistance nervt ab und zu.

Insgesamt Spiele ich denn Type 59 sehr gerne und er macht echt Spaß, bin immer in Bewegung mit ihm und versuche die Gegner zu Flankieren oder mir einzelnde zu Schnapen, je nach Karte wird auch gescoutet. Insgesamt würde ich euch empfehlen so gut wie möglich eure Wanne zu verstecken und dem Feind eher euren Turm zu zeigen da besonders ungenaue Guns Probleme haben eure Kuppel auf denn Turm zu treffen.

 

 

 

Dieser Guide/Review wurde mit Informationen aus dem WoT wiki verfasst sowie Infos aus der PS4 Version.

Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen sowie über Verbesserungsvorschläge, ich bestehe nicht darauf das alles zu 100% von jeden die Meinung wiederspiegelt.

Über mich, falls sich jemand fragt warum ich die frechheit habe mit knapp über 1000 Matches Guides/Reviews zu schreiben, gibt ja Personen die das Stört ;-). Ich komme von der PC version wo ich einige Tausend Matches gemacht habe (unter anderem Nick)


Edited by nossiman, 18 April 2016 - 08:42 PM.


TeeGelenk464 #2 Posted 07 April 2016 - 10:35 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 16526 battles
  • 443
  • [TSKFC]
  • Member since:
    02-15-2014
Schöner guide. Sehr übersichtlich. Top. Leider hab ich verpasst den Type59 zu kaufen...

aka AKA aka KuK #3 Posted 07 April 2016 - 10:45 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 14648 battles
  • 699
  • [SWA]
  • Member since:
    04-29-2014

Hi, top.:great:

Eine persönliche Anmerkung, die 40 Schuss finde ich eigentlich keinen großen Contra Punkt(wenn überhaupt), wenn er hingegen die 34 der PC Variante hätte wären es schon eng.

cu aka aka


Das einzige Team in WOT ist das gelbe

 >> Fahr und Stirb! [FAUST] <<


Tomekk1985 #4 Posted 07 April 2016 - 11:15 AM

    Major

  • Players
  • 13035 battles
  • 4,138
  • [KRAUT]
  • Member since:
    02-20-2015

ich schieße ja ziehmlich oft .. aber mehr als 25-30 mumpeln habe ich glaub ich noch nie rausgehauen aus nem type ...

würde da jetzt auch nicht sagen das es n "contra" ist

 

ansonsten echt toller guide gefällt mir sehr gut

 

 


WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


nossiman #5 Posted 07 April 2016 - 11:27 AM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015
Danke für eure Meinung. Das mit denn 40 Schuß ist auch eher ein sehr kleiner contra Punkt ;-)

VAULT ONE #6 Posted 07 April 2016 - 01:16 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 15822 battles
  • 695
  • Member since:
    02-12-2014

Schöner Guide :great:

 

Beim Zubehör kann man auch Alternativen wählen: Schere, Tarnnetz und Verbesserte Lüftung

Der vertikale Stabilisator ist in meinen Augen nicht das ideale Modul, in voller Fahrt zu schiessen (und zu treffen ...) ist nicht gerade die Stärke des Type 59. 

Der Ansetzer ist sehr sinnvoll. Ich habe ihn aber gegen das Tarnnetz eingetauscht, um auch gut als Scout unterwegs zu sein. Allerdings bin ich noch am Herumprobieren, was für mich das beste Setup ist 


 

"Fussball ist wie Schach - nur ohne Würfel."  --  Jan Böhmermann

 

XBOX ONE - Project Scorpio


nossiman #7 Posted 07 April 2016 - 01:57 PM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Danke für deine Meinung.

Mit dem Vertikalen Stabilisator + fahren wie auf schienen wird er verblüffend zielgenau während der Fahrt. Werde mir Gedanken machen für ein Setup fürs scouten das ich dann als Alternative hinzufüge. Denke anstatt die schere eher an eine entspiegelte Optik. 

Mein Setup habe ich so da ich ihn eher aggressiv fahre.



DarkrisenGER #8 Posted 07 April 2016 - 02:24 PM

    Sergeant

  • Players
  • 9443 battles
  • 122
  • [AKTIV]
  • Member since:
    01-07-2016

Sehr schön erklärt, Daumen hoch ;-) hab mir den Type zum Glück gekauft und bin voll zufrieden, OP ist er keineswegs. Wenn man alleine gegen Tiger 2, T-32, IS-6 o.ä. ran muss ist schon Vorsicht geboten. Ich fange im Gefecht immer etwas zurückhaltend an, um dann an der richtigen Stelle zuzustechen, immer schön über außen natürlich. 

 

Als Setup habe ich das identische wie vom Verfasser.



nossiman #9 Posted 12 April 2016 - 05:02 AM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Bin am überlegen zu welchen Panzer ich als nächstes einen Guide/Review machen soll.

Zur Auswahl stehen: Tiger, IS oder der T-34-88, welcher dieser Panzer weckt euer Interesse?. 



Tiphtoph #10 Posted 17 April 2016 - 03:38 AM

    Private

  • Players
  • 4414 battles
  • 4
  • Member since:
    01-19-2016

Moin, 

schöner Guide. Ich spiele den Type 59 zur Zeit nur und habe mal ein paar Fragen. Du sagst ja, dass Sechster Sinn eigentlich ein absolutes Muss ist. Ich spiele zur Zeit ohne, da auf der PS4 (PC und Xbox weiß ich es nicht) angezeigt wird, wann man entdeckt wurde. Macht das den Sechsten Sinn nicht überflüssig? Und ich würde gerne noch wissen, ob sich Tarnung beim Type 59 lohnt?  Lasst ihr Mentor die ganze Zeit drin oder wechselt ihr es später z.B. gegen Waffenbrüder? 



nossiman #11 Posted 17 April 2016 - 05:27 AM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Guten morgen Tiphtoph 

Zum Sechsten Sinn: ja man bekommt auf denn Consolen Versionen diese entdeckt Benachrichtigung diese ist aber sehr unzuverlässig, beim Sechsten Sinn bekommst du immer 3sec. nach dem du entdeckt wurden Bescheid. 

Zur Tarnung: Ja als skill ist es sinnvoll für denn Type 59.Ich nenne in meinem Guide nur die Skills die ich als erstes wichtig finde.

Mentor lasse ich drin denn um so mehr Skills du hast um so mehr Erfahrung brauchst du um denn nächsten skill zu erhalten und da ist ein Bonus von 10% auf die Besatzungs Ausbildung schon nice. 

 

Hoffe habe deine Fragen gut beantworten können. Komme Grade vom Nachtdienst und mein Hirn ist halb tot ;-)


Edited by nossiman, 17 April 2016 - 05:32 AM.


Tiphtoph #12 Posted 17 April 2016 - 12:40 PM

    Private

  • Players
  • 4414 battles
  • 4
  • Member since:
    01-19-2016

Ich hatte auch Nachtschicht =) 

Ja danke, hast du sehr gut beantwortet. Ich komme mit der Standardwarnung eigentlich ganz gut klar. Hatte den Sechsten Sinn schon einmal ausprobiert. Mich hatte allerdings sehr irritiert, dass die Anzeige, genau wie die "Entdeckt Anzeige" nur unten links ganz klein erscheint und nicht wir auf dem PC, dass die "Sechster Sinn Lampe" mitten im Bild erscheint. Zumal nervt mich irgendwie das "doppelte" Piepen. Meistens kommt erst die "Entdeckt Anzeige" und dann gleich hinterher "Sechster Sinn". Ich muss mal gucken, ob ich ihn irgendwann wieder rein nehme.

Ich habe bis jetzt Mentor, Reparatur, Fahren wie auf Schienen und bilde gerade Ruhige Hand aus. Danach werde ich wohl Geländespezialist nehmen und diesen bei 100% durch Wafenbrüder ersetzen und danach erneut ausbilden.



aka AKA aka KuK #13 Posted 17 April 2016 - 08:13 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 14648 battles
  • 699
  • [SWA]
  • Member since:
    04-29-2014

Hi das entdeckt bekommst du aber nur angezeigt wenn du in Richtung des auf dich zielenden Panzer schaust. 6. Sinn zeigt dir das du gespottet bist egal ob du in die Richtung der Bedrohung schaust, und unabhängig davon ob jemand auf dich zielt.

cu aka aka

 


Das einzige Team in WOT ist das gelbe

 >> Fahr und Stirb! [FAUST] <<


nossiman #14 Posted 17 April 2016 - 10:50 PM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015
Ok wusste auch nicht wie das mit dem entdeckt genau funktioniert, wusste nur das es unzuverlässig ist.

aka AKA aka KuK #15 Posted 18 April 2016 - 07:42 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 14648 battles
  • 699
  • [SWA]
  • Member since:
    04-29-2014

Hi,sorry ist zwar OT, aber habe mal gesucht, hier ein Video, allerdings auf englisch.

p.s. die 3 Sekunden Verzögerung beim 6. Sinn gibt es auf der Konsolen Version nicht!

 

http://forum-console.worldoftanks.com/index.php?/topic/107267-sixth-sense-detected-video-explanation/page__pid__2107645#entry2107645

 

 

 


Edited by aka AKA aka KuK, 18 April 2016 - 07:47 AM.

Das einzige Team in WOT ist das gelbe

 >> Fahr und Stirb! [FAUST] <<


DarkrisenGER #16 Posted 18 April 2016 - 09:44 AM

    Sergeant

  • Players
  • 9443 battles
  • 122
  • [AKTIV]
  • Member since:
    01-07-2016
Mich würde ein Guide zum IS oder Tiger interessieren, Tiger fahr ich seit paar Runden erst, den IS habe ich grad freigespielt (noch kein Gefecht), bin gespannt über welchen ich demnächst lesen werde ;-))

Cpt_Chaos318 #17 Posted 18 April 2016 - 07:01 PM

    Staff sergeant

  • Players
  • 22473 battles
  • 441
  • Member since:
    03-02-2014
Kannst du von ihm hier schon finden. Schaust mal bei den deutschen und russischen Panzern,  hat er vor kurzen erst erstellt. 

nossiman #18 Posted 18 April 2016 - 07:12 PM

    Corporal

  • Players
  • 4591 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015
Genau ;-) für beide Panzer ist der Guide schon da ;-)

h3k71k3r #19 Posted 18 April 2016 - 11:11 PM

    Captain

  • Players
  • 17485 battles
  • 1,411
  • Member since:
    02-13-2016

View PostTiphtoph, on 17 April 2016 - 03:38 AM, said:

Moin, 

schöner Guide. Ich spiele den Type 59 zur Zeit nur und habe mal ein paar Fragen. Du sagst ja, dass Sechster Sinn eigentlich ein absolutes Muss ist. Ich spiele zur Zeit ohne, da auf der PS4 (PC und Xbox weiß ich es nicht) angezeigt wird, wann man entdeckt wurde. Macht das den Sechsten Sinn nicht überflüssig? Und ich würde gerne noch wissen, ob sich Tarnung beim Type 59 lohnt?  Lasst ihr Mentor die ganze Zeit drin oder wechselt ihr es später z.B. gegen Waffenbrüder? 

 

6S (6.Sinn) ist auf JEDEM Panzer sinnvoll, er springt auf der Konsole direkt an, die Entdecktmeldung erst nach 3 (?) Sekunden, nur wenn der 10° Sichtbereich in die Richtung des Gegners zeigt UND der Gegner DIREKT auf einen zielt.​

Anhand der unterschiedlichen Meldungen kannst du dann auch erkennen von wo du aufgedeckt wurdest und in welche Richtung du dich verstecken musst.

Du kannst durch angepasstes Spiel den 6S nahe zu austauschbar machen, in meinen Augen gehört er aber zu den 3 Grundskills die überall drauf gehören. (Mentor, Waffenbrüder, 6S - in dieser Reihenfolge)

Zur Tarnung: Tarnnetz nicht, Farbe gehört auf jeden Panzer und Skills gibts ne ganze Reihe wichtigere, wenn die 3 erwähnten Grundskills durch sind würde ich erstmal mit Fahren wie auf Schienen, Reperatur, Ruhige Hand und Intensivkurs Wartung weiter machen.

 

MfG


 

 

 

Der stolze Löwe gibt nicht auf, er kämpft und siegt oder geht dabei drauf.


DarkrisenGER #20 Posted 20 April 2016 - 08:50 AM

    Sergeant

  • Players
  • 9443 battles
  • 122
  • [AKTIV]
  • Member since:
    01-07-2016
danke für den hinweis ;-))




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users