Jump to content


Der IS Tier VII Heavy


  • This topic is locked This topic is locked
34 replies to this topic

nossiman #1 Posted 13 April 2016 - 12:50 AM

    Corporal

  • Players
  • 6908 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Der IS

 

 

Einleitung

 

Willkomen zu meinem IS Guide/Review. Ich möchte hier versuchen zu zeigen wie man den IS fährt, was seine Vor und Nachteile sind und wie gut der IS sich als Tier VII Heavy schlägt.

 

Geschichte

 

Der IS (von Iossif Stalin; deutsch Josef Stalin) war ein schwerer sowjetischer Panzer im Zweiten Weltkrieg. Er wurde nur in geringen 

Stückzahlen gebaut (Es gibt verschiedene Stückzahl Angaben, laut WoT 107) da er relativ schnell durch denn IS-2 ersetzt wurde.

 

Der IS in World of Tanks

 

In World of Tanks ist der IS ein Tier VII Heavy Panzer denn man auf dem weg zum IS-7 begegnet. 

 

Die Werte

 

Überlebensfähigkeit

 

Kommen wir als erstes zur Panzerung des IS, Die Wanne ist Frontal mit 120mm Gepanzert, die seiten mit 90mm und das Heck mit 60m. Die Frontpanzerung weiß noch einige winkelungen auf so das diese zu einigen schönen Bouncer führen kann, ein schwachpunkt ist der sehschlitz des Fahrers, die untere Wanne ist hier kein schwachpunkt, die Seitenpanzerung ist dank der 90mm recht gut zum Sitescrappen geeignet. Das Heck ist nichts besonderes.

 

Der Turm ist Frontal mit 100mm Gepanzert die seiten mit 90mm sowie die Rückseite mit 90mm.

Die Vorderseite des Turmes ist gerundet so das hier doch eine Recht stabile Panzerung vorhanden ist. Die seiten und das Heck sind nichts besonderes und stellen keine großen Hindernisse für euren gegner da.

Die Kommandokuppel fällt recht groß aus und ist leicht für eure gegner zu Penetrieren. 

 

Die Hitpoints liegen bei 1230hp, Tiger, T29 und Black Prince haben hier mehr Hitpoints zur Verfügung. 

 

Bewaffnung

 

Kommen wir zur Bewaffnung, der IS verfügt über ein 122mm D-25T geschütz als Top Gun:

 

Penetration:  AP:       175mm

                       APCR:  217mm

                       HE:         61mm

 

Schaden:       AP:       390

                       APCR:   390

                       HE:        530

 

Schuß pro Minute:  4,8

Genauigkeit:            0,46 abweichung auf 100m

Zielerfassung:         3,40 sekunden

Munitionsmenge:    28 Schuß

DPM:                         1903

 

Zusammenfassung: 

Die Kanone des IS ist eine typische russische Kanone, ein sehr guter Alpha Schaden, dafür aber sehr ungenau, eine lange Zielerfassung und eine relativ lange Nachladezeit.

Die AP Penetration ist auf Tier 7 vollkommen ausreichend (ist aber weniger als die anderen Tier VII Heavys besitzen) führt aber in Tier 9 Matches zu Probleme wenn z.B. Ein E 75 vor euch auftaucht.

 

Beweglichkeit

 

Sehen wir uns an wie der IS in sachen Beweglichkeit abschneidet.

 

Höchstgeschwindigkeit:      34 km/h

Beschleunigung:                    700 PS

Chassisdrehung:                    35 Grad/sek

Turmdrehung:                         28 Grad/sek

 

Zusammenfassung: 

Die Höchstgeschwindigkeit hört sich mit 34 km/h nicht schnell an aber dank seiner 700 PS erreicht er diese recht schnell.

Insgesamt hinterlässt der IS eine Recht agilen Eindruck. Etwas schade ist das sich die Turmdrehung mit dem Top Turm stark verschlechtert, die Chassis Drehung ist schneller als die des Tiger, T29 und des Black Prince.

 

Andere werte

 

Sichtweite:                           350Meter

Funkreichweite:                   625Meter

Feuerwahrscheinlichkeit:   12%

 

Pro und Contra

 

Pros:

-Gute Frontpanzerung die zu einigen Bouncer führt.

-Guter Alpha Schaden mit der Top Gun.

-Gute Beweglichkeit für einen Schweren Panzer.

 

Contra:

- Langsame Zielerfassung und relativ schlechte Genauigkeit.

- Unterdurchschnittliche Penetration im vergleich mit anderen Tier VII Heavys.

- Große Kommandokuppel als Schwachpunkt. 

- Hohe Munitionskosten und lange Nachladezeit. 

 

Vorschlag an Zubehör und Skills

 

Ich möchte darauf hinweisen das dies jetzt meine Vorschläge an Zubehör und Skills sind und nicht mit jeder Meinung zusammenpassen.

 

Zubehör:

-Ansetzer für Panzer-Geschütze großen Kalibers, um die Nachladezeit zu verkürzen.

-Verbesserter Waffenrichtantrieb, um die lange Zielerfassung zu verkürzen.

-Verbesserte Lüftung, verbessert einige Stats und Skills und mit Waffenbrüder extrem nützlich.

 

Skills:

-Mentor, hilft seine Mannschaft schneller zu Trainieren (habe das gefühl es ist nützlicher auf der Console als auf dem PC)

-Reperatur, eigentlich bei jeden Panzer Pflicht, um zerstörte Ketten schnell wieder reparieren zu können. Ein stehender Panzer ist ein Toter Panzer.

-Waffenbrüder, zusammen mit der Verbesserten Lüftung verbessert es die Softstats.

-Sechster Sinn, man sollte wissen ab wann man gespotet ist.

-Ruhige Hand, verbessert die Genauigkeit.

-Sichere Lagerung , ihr habt schon eine lange Nachladezeit und wenn ihr ein Ammorack bekommt ist das sehr ärgerlich. 

 

Wie gesagt dies sind meine einstellungen und können je nach Spieler variieren.

 

Zusammenfassende Worte

 

So jetzt haben wir uns die Werte angeschaut und versucht Pros und Contras heraus zu Filter.

Wenn man die Pro und Contra Liste sieht denkt man vielleicht das der IS nicht so gut ist aber dies ist nicht der Fall, wie jeder Panzer hat er seine Vor und Nachteile.

Am wohlsten fühlt sich der IS im Nahkampf denn hier ist seine schlechte Genauigkeit und lange Zielerfassung kein großes Problem mehr, die Panzerung kann euch in dieser Situation gut beistehen, Mediums die versuchen euch zu umkreisen unterschätzen häufig eure Beweglichkeit und bekommen dann eine ordentliche klatsche von euch ab. Insgesamt finde ich das der IS ein guter Schwerer Panzer ist und für Einsteiger besser geeignet ist als z.B der Tiger da er eher Fehler verzeiht und die Panzerung besser ist als beim Tiger.

Seine Größten Nachteile sind bei der Kanone zu finden, da der Alpha Schaden sehr hoch ist muss man mit einer ungenauen, Penetrations armen Kanone (im vergleich mit anderen Tier VII Heavys) leben mit einer relativ langen Nachladezeit. Die Nachteile kann man gut mit seiner eigenen Spielweise umgehen, ungenau: geht in denn Nahkampf, lange Nachladezeit: sucht euch Positionen wo ihr euch nach denn Schuß in Deckung bewegen könnt. 

 

 

 

 

 

 

Dieser Guide/Review wurde mit Informationen aus dem WoT wiki verfasst sowie Infos aus der PS4 Version.

Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen sowie über Verbesserungsvorschläge, ich bestehe nicht darauf das alles zu 100% von jeden die Meinung wiederspiegelt.

Über mich, falls sich jemand fragt warum ich die frechheit habe mit knapp über 1000 Matches Guides/Reviews zu schreiben, gibt ja Personen die das Stört ;-). Ich komme von der PC version wo ich einige Tausend Matches gemacht habe (unter anderem Nick)


Edited by nossiman, 18 April 2016 - 07:33 PM.


iz a Domme #2 Posted 13 April 2016 - 07:33 AM

    Sergeant

  • Players
  • 23286 battles
  • 248
  • [INGB]
  • Member since:
    08-08-2015

Ich bin nicht fit was die Historie angeht, ist aber der IS-2 nicht die chinesische Version des IS? Und, damit der IS-3 der Nachfolger?

​Oder ist es nur bei WoT so?

Viele Grüße
Domme


Ist der Rüssel oben, wird man dich loben!

 

 


Tot von 0ben #3 Posted 13 April 2016 - 09:41 AM

    Sergeant

  • Players
  • 34502 battles
  • 152
  • [-TOG-]
  • Member since:
    02-12-2014

View Postiz a Domme, on 13 April 2016 - 07:33 AM, said:

Ich bin nicht fit was die Historie angeht, ist aber der IS-2 nicht die chinesische Version des IS? Und, damit der IS-3 der Nachfolger?

​Oder ist es nur bei WoT so?

Viele Grüße
Domme

 

Nein,... das hat WG so gemacht damit sie irgendwie nen Chinesischen Baum hinbekommen. Der IS2 ist ein Sowjetischer Panzer gewesen der im grunde genommen bis auf den Namen nicht mit seinem Vorgänger verbindet da die Wannen und Turmformgebung was völlig neues waren. Das Resultierte aus der schnell erkannten schwäche des IS weil der zwar schwer gepanzert war aber geübte Schützen ihm trotzdem an der geraden Front um den Sehschlitz mit der L48 vom StugIII oder PzIV knackten. Also baute man eine prallfreundlichere Konstruktion. Viell wurden nach dem Krieg viele IS2 an China verkauft die sie dann für ihre Zwecke anpassten,... ich bin jedenfalls der Meinung der IS2 gehört in den Sowetischen Baum.

Edited by HoW Banzai, 13 April 2016 - 09:42 AM.


nossiman #4 Posted 13 April 2016 - 12:08 PM

    Corporal

  • Players
  • 6908 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015
HoW Banzai hat dir die Perfekte Antwort gegeben auf deine Frage iz a Domme. 

iz a Domme #5 Posted 13 April 2016 - 12:25 PM

    Sergeant

  • Players
  • 23286 battles
  • 248
  • [INGB]
  • Member since:
    08-08-2015

Danke HoW Banzai, ich freue mich immer über so Sachkompetente Antworten. Ich selber bin ja nicht so interessiert an der Historie von Panzern, aber manchmal ist doch bissl Interesse da, gerade wenn man die Panzer selber gerne Fährt und da sind Menschen wie du für Menschen wie mich ein Segen :) Also, Danke noch mal.

​Und jetzt will ich auch gar nicht weiter vom eigentlichen Thema ablenken.

Danke nossiman für dein Guide, fast genau so wie du es empfiehlst, spiele ich den IS-2, weshalb ich ihn auch für IS-2 Fahrer empfehlen kann. 


Edited by iz a Domme, 13 April 2016 - 12:33 PM.

Ist der Rüssel oben, wird man dich loben!

 

 


nossiman #6 Posted 13 April 2016 - 12:29 PM

    Corporal

  • Players
  • 6908 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Da hast du recht der IS-2 ist in WoT eigentlich genau der gleiche Panzer, muss noch auf die Chinesen warten da ich auf der PS4 zocke aber kenne ihn von der PC version.

Ich danke dir für deine Meinung. 



AndiJasonJonas #7 Posted 13 April 2016 - 02:12 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014
Man hat ja den IS 2 wenn der IS voll ausgebaut ist.
Ferner wird ihn WG uns später nochmal als Premium verkaufen wollen hier dann Russisch.
Der Chinese eben da er an Bruderstaaten abgegeben wurde. Und sonst hätten sie ja gar keinen Baum. (Nur ne Wanne vom WZ 111 ist das einzige was die hinbekommen haben)
Der IS 2 wäre als Deutscher gut gewesen, er war der einzige Schwere DDR Panzer der im aktiven Dienst stand. Die NVA wurde mit ihm und dem T-55 ausgestattet.

Cpt MaDnezZ #8 Posted 13 April 2016 - 07:30 PM

    First lieutenant

  • WoTC Online Contributor
  • 17778 battles
  • 933
  • [GKG]
  • Member since:
    08-20-2013

Sehr schöne Beschreibung des Panzers - stimme mit dem geschriebenen überein. Der Panzer ist ein richtig krasser Tier 7 Heavy - nach dem amerikanischen T29 mMn mit der Beste. 

 

Die Präzision stört im Nahkampf eigentlich fast garnicht und der bounced ganz gut was weg an Schüßen.


XBOX ONE - Clan: GrizzKoo Gaming [GKG] - Community Team

 

Auf GrizzKoo Gaming jeden Mittowch:  Let's Battle! YouTube.de/GrizzKooGaming

 

Nicht verpassen, unser Sendeplan für Videos und Streams: grizzkoo.de/sendeplan/

 


nossiman #9 Posted 13 April 2016 - 07:37 PM

    Corporal

  • Players
  • 6908 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015
Danke für deine Meinung MaDnezZ, deine Videos sind auch immer sehr informativ. 

Cpt_Chaos318 #10 Posted 13 April 2016 - 07:49 PM

    Staff sergeant

  • Players
  • 22473 battles
  • 441
  • Member since:
    03-02-2014

View PostCpt MaDnezZ, on 13 April 2016 - 07:30 PM, said:

Sehr schöne Beschreibung des Panzers - stimme mit dem geschriebenen überein. Der Panzer ist ein richtig krasser Tier 7 Heavy - nach dem amerikanischen T29 mMn mit der Beste. 

 

Die Präzision stört im Nahkampf eigentlich fast garnicht und der bounced ganz gut was weg an Schüßen.

Sorry aber nö :-), bester T7 Heavy ist und bleibt der Tiger I , unangefochtener König seiner Klasse. 



AndiJasonJonas #11 Posted 13 April 2016 - 08:23 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014

Tiger!!! Noch besser 2×Tiger stimmt es Chef.

Tiger = bester Heavy, bester Medium und bester TD auf 7.
Zum IS vielleicht noch zu sagen angenehme hohe Werte beim Schaden da wird der Tier 5 mal schnell zum Oneshot.



CptEichhorn #12 Posted 13 April 2016 - 08:49 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 33889 battles
  • 737
  • [G_A_G]
  • Member since:
    02-12-2014
Sorry aber nö. Der Tiger ist alles andere aber nicht der König der Tier 7 Heavy's. 
Alkoholfreies Bier ist wie seine Schwester lecken.  Schmeckt richtig ist aber Falsch. 

Khor Yserion #13 Posted 13 April 2016 - 09:33 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 14360 battles
  • 2,637
  • [IMTLZ]
  • Member since:
    08-20-2013

View PostCptEichhorn, on 13 April 2016 - 10:49 PM, said:

Sorry aber nö. Der Tiger ist alles andere aber nicht der König der Tier 7 Heavy's. 

 

Ist ja auch eher ein tier 8 Medium mit bevorzugtem Matchmaking :teethhappy:

Since the dawn of man, unintelligent people have been unable to recognize their own inadequacies, therefore anything that doesn't happen exactly how they imagined it would must be the fault of someone else.

We have come for you, puny humans. Soon the tortured cries of your worthless brethren will fill the air all around you and as the last hour of your pitiful existence draws near you will face the final truth: You will not see a new dawn. There is no peace among the stars, no chosen ones that get spared but only an eternity of pain and slaughter and the mocking laughter of cruel gods.


Cpt MaDnezZ #14 Posted 13 April 2016 - 10:22 PM

    First lieutenant

  • WoTC Online Contributor
  • 17778 battles
  • 933
  • [GKG]
  • Member since:
    08-20-2013

View PostRIP Dampfanwalt, on 13 April 2016 - 08:49 PM, said:

Sorry aber nö :-), bester T7 Heavy ist und bleibt der Tiger I , unangefochtener König seiner Klasse. 

 

Der Tiger ist auch mein Favorit in Tier 7, aber in seiner Klasse als Heavy erfüllt er die Anforderungen an Panzerung & Schaden wohl eher nicht. Wenn der Tiger in Stufe 6 platziert werden würde, dann wäre er sicherlich ein sehr guter bis der beste Heavy. (Deswegen wäre für mich der Tuger Typ 6 - Stufe 6 Premium Heavy der Japaner - quasi ein Pflichtkauf) ;)

XBOX ONE - Clan: GrizzKoo Gaming [GKG] - Community Team

 

Auf GrizzKoo Gaming jeden Mittowch:  Let's Battle! YouTube.de/GrizzKooGaming

 

Nicht verpassen, unser Sendeplan für Videos und Streams: grizzkoo.de/sendeplan/

 


nossiman #15 Posted 13 April 2016 - 10:32 PM

    Corporal

  • Players
  • 6908 battles
  • 79
  • Member since:
    12-05-2015

Finde das die Tier VII Heavys alle sehr ausgeglichen sind von ihren Schwächen und Stärken und wer der bessere ist vom eigenen empfinden abhängt. Ich liebe z.B denn IS.

Hoffe auch das der Premium Tiger auf die Console kommt ;-)



Cpt_Chaos318 #16 Posted 14 April 2016 - 03:05 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 22473 battles
  • 441
  • Member since:
    03-02-2014
Der Premium Tiger wäre schon ne Versuchung.
Und was den besten Heavy auf T7 betrifft , könnte man ja mal einen Wettbewerb übers Forum veranstalten , treten an nur Heavys auf T7. Das ganze mit Screenshots untermauern. Mal sehen wer am Ende die Nase vorn hat ;-)

Tot von 0ben #17 Posted 14 April 2016 - 04:38 AM

    Sergeant

  • Players
  • 34502 battles
  • 152
  • [-TOG-]
  • Member since:
    02-12-2014

Ich muss mich allerdings nochmal korrigiren, die Hechtnase kam in der tat erst ab dem IS3.

Prototyp des IS-1

oben IS 1 Prot.

Lesany military muzeum 4101.JPG

der IS2

und der IS3 mit der Hechtnase

die Bilder hab ich ausem Wikipedia geklemmt :trollface:

Der IS3 kam im Krieg gegen Deuschland nicht mehr zum Einsatz,.... bei der Parade in Berlin schaffte man noch paar Exemplare hin. Dürfte jedem klar sein wenn man den Ofen sieht, das da mit nem Stug III oder Panzer VI nichts mehr zu machen gewesen sein dürfte und die Deutsche Panzerentwicklung mit der Maus, Löwe, E100 bissel in die falsche Richtung ging.



AndiJasonJonas #18 Posted 14 April 2016 - 06:44 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014
Ich funke mal mit rein, der Tiger 1 ist für mich der King da er Spaß macht, er ist anspruchsvoll bietet zugleich die meisten Möglichkeiten. Weil ich lese keine Panzerung, mein Turm / Kanonenblende konnte schon so einiges ab.
Der IS und auch der IS2 dominieren deshalb die Statistik aufgrund ihrer Damagewerte. Ich habe mich lange gegen die Russen gewährt aber da ich den T-10 wollte musste ich den IS spielen. Er ist ein Fun Panzer mit mehr Glück als Verstand, er verzeiht Fehler er erlebt die glücklichsten Bouncer und die ach so unpräzise Gun tja mal kurz nach rechts gedreht kaum eingezielt und ganz fix nen Panzer IV zerreißen.
Anfänger und Fun Player werden das Teil lieben, wer etwas mehr Stil hat greift zum Tiger. Positiv an beiden ist das sie sehr Geschichtsträchtig sind (bei WoT ja eher selten).
Und abschließend möchte ich sagen das die 7er Heavys in der Tat wohl die beste und ausgeglichenste Abteilung ist im ganzen Baum. Ich konnte selbst dem Franzmann was abgewinnen.

AndiJasonJonas #19 Posted 14 April 2016 - 06:55 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014

View PostHoW Banzai, on 14 April 2016 - 04:38 AM, said:

Ich muss mich allerdings nochmal korrigiren, die Hechtnase kam in der tat erst ab dem IS3.

Prototyp des IS-1

oben IS 1 Prot.

Lesany military muzeum 4101.JPG

der IS2

und der IS3 mit der Hechtnase

die Bilder hab ich ausem Wikipedia geklemmt :trollface:

Der IS3 kam im Krieg gegen Deuschland nicht mehr zum Einsatz,.... bei der Parade in Berlin schaffte man noch paar Exemplare hin. Dürfte jedem klar sein wenn man den Ofen sieht, das da mit nem Stug III oder Panzer VI nichts mehr zu machen gewesen sein dürfte und die Deutsche Panzerentwicklung mit der Maus, Löwe, E100 bissel in die falsche Richtung ging.

War wohl auch besser so...

Die Deutsche Entwicklung die du ansprachst würde ich eher auf einen Mann beziehen. Hitlers Größenwahn spiegelte sich auch hier denn er zeichnete mitunter selbst oder gab Vorgaben für solche Stahl Monster.

Die Entwickler oder bestes Beispiel Guderian setzten eher günstig zu produzierende Jagdpanzer, Waffenträger, Verbesserung Panther und Kampfwertsteigerungen...wurden aber oft überstimmt.

Das Deutsch - Russische Panzerentwicklungsduell  ne absolut spannende Geschichte. Schade das WoT im Game die Rollen hier klar verteilt hst



JohnConnerM #20 Posted 14 April 2016 - 07:12 AM

    Captain

  • Players
  • 29441 battles
  • 1,085
  • [PA502]
  • Member since:
    01-02-2015
Der IS 2 einer meiner Lieblinge auf Tier 7..... Warum? Weil er mächtig austeilt und die Option hat mit Premium ( 250er Durchschlag statt 215 beim russischen IS ) zu schießen. Damit kann man auf Tier 8 locker und sogar noch Tier 9 austeilen!!!! Ich fahre ihn mit Ansetzer, Waffenrichantrieb und Lüftung. Die Sichtweite ist natürlich mies....aber um auf Entfernung zu schießen ist die Kanone eh zu ungenau.


 





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users