Jump to content


M48A1 Patton


  • This topic is locked This topic is locked
7 replies to this topic

Tomekk1985 #1 Posted 23 September 2016 - 09:29 AM

    Major

  • Players
  • 15394 battles
  • 4,138
  • Member since:
    02-20-2015

Hallo Zusammen, ich würde gerne mal wissen ob hier aus dem Forum schon Spieler den Panzer gefahren sind und welches Zubehör / Verbrauchsmaterial mitgeführt wird ..

 

da er schon über eine hohe Sichtreichweite verfügt und ich dadurch logischerweise eher darauf aus bin die Stärken eines Panzers weiter zu verbessern bin ich der Meinung

 

Optik Lüftung Ansetzer

 

ist die beste Kombination für den Panzer

 

Verbrauchsmaterial - brennt der Patton oft? in den wenigen Gefechten wo ich Ihn sehe hab ich Ihn nie brennen sehen und mein kleiner wird eigentlich auch nur in "Brand" geschossen wenn ich seitlich getroffen werde ...

 

Spielweise ist wahrscheinlich auf "Sniper" und "Aufklärer" ausgelegt da man mit Ihm wahrscheinlich n 1vs1 gegen jeden russischen / britischen Medium aktuell verliert

 

dazu kommen noch die Kosten - ich hab jetzt nicht gesehen wie "teuer" die letzte Paketstufe ist und wieviel das Zubehörmaterial kostet - würde mich aber vor Anschaffnung interessieren, da ich 6,1mio für den Panzer ausgeben muss und noch mit aktuell ca. 2mio für den Rest rechne

 

----

 

Freue mich auf Tipps und Antworten

 

Danke =)


WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


AndiJasonJonas #2 Posted 25 September 2016 - 06:15 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014
Mmh der Patton ist irgendwie schwierig und statistisch ja der schlechteste 10er Medium (wobei er dadurch immer noch gut ist da de Mediums ja generell sehr stark sind). Die Elite Player in den Staaten nutzen ihn ganz gern zwecks DPM.
Ansonsten scheint er eher ein Begleiter zu sein mit Gelegenheitsspots. Die extrem gute Sichtweite wird durch schlechte Tarnung aufgehoben.
Gebrannt habe ich nie allerdings war ich oft Oneshot da das Munilager wie bei den Deutschen Meds schlecht ist.
Probier mal dein Glück aber ich bleib dabei, der ist noch schlechter als der Leo und im direkten Vergleich mit einem T62A liegen Welten.

Tomekk1985 #3 Posted 26 September 2016 - 06:06 AM

    Major

  • Players
  • 15394 battles
  • 4,138
  • Member since:
    02-20-2015

naja ich hab schon pattons gesehen die haben in einem gefecht 7k dmg rausgehauen und 8 kills .. gut das kann man wahrscheinlich mit jedem panzer schaffen, je nach dem wie n gefecht läuft, aaaber frage für mich ist trotzdem lohnt es sich den patton zu kaufen?

 

ich meine der kostet 6,1mio silber +! noch 2 pakete die man freischalten kann also ist er am ende noch deutlich teurer ..

 

gut solange das sichtungssystem nicht funktioniert wird er seine stärken die er auf papier hat kaum ausspielen können und in der praxis immer früh aufgemacht statt selbst gegner zu spotten, wobei ich mittlerweile mit dem t9 patton bessere spottingwerte habe weil ich tarnung geskillt habe ^^

 

 


Edited by Tomekk1985, 26 September 2016 - 06:07 AM.

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


AndiJasonJonas #4 Posted 26 September 2016 - 06:26 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014

Eben das kann man mit jedem Panzer (High Tier) schaffen, aber nicht immer ist es der Panzer oder der Spieler sondern vielmehr der Spielverlauf und auch der Faktor Glück.
Ich persönlich fand den M46 spaßiger und wie du sagst es muss noch die Finale Gun erspielt werden. Einen Unsinn den man nur bei manchen Tanks hat...warum auch immer der Spieler zahlt 400000-500000 mehr für gleiche Ware.

Sichtungssystem ist ja auch so ein Thema, ich glaub da nicht mehr dran. Hier gehen einfach nur noch die Lichter an und los gehts kämpfen. 

Stärke des Patton sollte die präzise Gun sein,den Beweis blieb er schuldig. Fand die Wumme mit 218mm weitaus ehrlicher. Der Durchschlag war immer in der Höhe da, und auch die Präzision über lange Strecke konnte überraschen.



Tomekk1985 #5 Posted 04 October 2016 - 11:26 AM

    Major

  • Players
  • 15394 battles
  • 4,138
  • Member since:
    02-20-2015

also ich hab den patton jetzt geholt in der 25% auf alle t10 phase und hab mit freien xp direkt die top-gun drauf gesetzt

er spielt sich im prinzip wie der t9 patton / t10 stb-1 und dementsprechend auch schwierig, man darf eigentlich wie mit dem stb-1 nicht unter direktem beschuss kommen, seine extrem hohe sichtreichweite wird durch den extrem schlechten tarnwert quasi ausgeglichen und man kann eigentlich nur an geschützten positionen spotten ..

 

der turm soll eigentlich ne gute panzerung haben - naja bis her hab ich wie beim stb-1 noch gar nichts davon bemerkt (vll mal 580 dmg abgewehrter schaden)

 

alles in allem gefällt er mir aber doch besser wie der stb-1 ich hab das gefühl er liegt mir besser ..

 

man ist auch wie bei den meisten t10 mediums vom team abhängig und ob die eigenen heavys / dt einem helfen oder nicht

 

im alleingang ist man wie beim stb-1 zb. nem e5 komplett unerlegen - circeln geht absolut gar nicht!!! diese erfahrung hab ich jetzt bei 2 gefechten wo ich mir aussuchen durfte wie ich sterbe schon gemacht =)

wenn man am anfang direkt ne fette schelle kassiert kann man eigentlich nur noch hoffen das man nicht früh rausgenommen wird ^^

 

flankieren schießen zurückziehen ist so ne 50/50 sache mal klappt es gut mal weniger (er ist irgendwie auch immer sehr lange offen selbst wenn man weiter hinten in deckung fährt)

als sniper taugt er schon etwas - mit auto-aim brauch man es definitiv nicht versuchen)

 

fazit nach ca. 20 gefechten - lohnt sich nur für spieler die wie ich einen leichten hang dazu haben keine standard-op-panzer zu fahren

 

mein nächster t10 medium wird definitiv jetzt n russischer (bin jetzt kurz vor dem t44 ^^)

 

 


Edited by Tomekk1985, 04 October 2016 - 11:28 AM.

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


Pedinnho81 #6 Posted 04 October 2016 - 11:42 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 7316 battles
  • 284
  • Member since:
    12-04-2015
Im T44 wünsch ich dir ne menge Spaß, den hat er mir definitiv bereitet, hammer Gerät! 
:rolleyes: Wargaming + Pedinnhõ = Herzinfucked 

AndiJasonJonas #7 Posted 04 October 2016 - 02:38 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 36865 battles
  • 754
  • Member since:
    02-12-2014

Wir fühlen gleich :) wobei bei dir der STB1 irgendwie nicht gut weg kommt. Das Ding könnte ich noch holen aber frag mich eh wieso...weshalb. Irgendwann jucken einen nicht mal die 10er.

Zu T44 wenn du dann den T54 hast stehst du vor 2 ultimativen Waffen. Hatte den T62A nur freigeschaltet um zu wissen ob mein OP Feeling ihm gegenüber stimmt und wollte ihn gleich wieder verkaufen.... Aber dass Teil hat mir so viel Freude schon bereitet das es ne Eierlegentewollmilchsau ist. Bis auf Arti kann der alles und der Bobjekt 140 soll ja noch schlimmer sein.

Also so oder so dort machst nix falsch die zeigen wo der Hammer ist. Wahnsinn was bei denen möglich scheint. Letztens einer mehr als 14000 Kombiniert...ne 1 und kein Master. Ohne Worte...



Tomekk1985 #8 Posted 19 December 2016 - 10:09 AM

    Major

  • Players
  • 15394 battles
  • 4,138
  • Member since:
    02-20-2015

also mein Fazit nach 67 Spielen, der Patton ist definitiv kein schlechter Panzer, er kann gut austeilen und fährt sich mit den skills der crew was fahrverhalten betrifft angenehm, auch n schuss aus der fahrt geht öfter mal ins ziel (zwar davon wieder einiges an abpraller ...

 

ich habe jetzt verstärkt auf sichtskills und fahrverhalten gearbeitet mit der crew und fahre ihn mit lüftung ansetzer und optik ..

 

schwer enttäuscht bin ich definitiv vom sichtverhalten 420m grundsicht + lüftung + optik + waffenbrüder + weitsicht + späher reichen oft nicht mal aus um selbst n gegner aufzumachen der einen sieht weil die tarnung vom panzer sehr bescheiden ist ..

dazu kommt noch das man mit der geringen penetration aus entfernung als sniper auch kaum durchschlagstreffer erzielt (ja zwischen t9 und t10 sind echt welten) und der extrem langsame reload ..

 

insgesamt macht mit der m46 wenn man nicht ständig in t10 lobbys landet auf der t9 stufe viel viel mehr spaß -.- und das obwohl ich aktuell sogar ne crew drauf hat die nicht mal ss drin hat :facepalm:


Edited by Tomekk1985, 19 December 2016 - 10:11 AM.

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users