Jump to content


Matchmaking bzw Wozu gibt es Panzerstufen?


  • Please log in to reply
65 replies to this topic

TheRealFanatiC #1 Posted 20 April 2017 - 05:02 PM

    Private

  • Players
  • 3514 battles
  • 1
  • Member since:
    09-14-2016

Mir ist klar, dass das Matchmaking schon Tausende Mal besprochen wurde...trotzdem muss ich dazu einfach mal was los werden.

 

Ich habe jetzt seit einer Woche mal mitgezählt um mein negatives Gefühl zu überprüfen:

 

in den letzten 213 Gefechten war ich 29 mal Top Tier, 73 mal Medium Tier und 111 mal Fischfutter, also kleinstes Tier. Gespielt wurde mit 7 verschiedenen Panzern der Stufe 4, 5 und 6.

 

Das bedeutet in 86,4% der Gefechte hatte ich Gegner aus höheren Stufen. Es gab Gefechte, da war ich das einzige Tier 4 im gesamten Spiel (nein, der Gegner hatte kein Tier 4 dabei). Gleich vorweg: das passierte mit keinem Scout, es war ein russischer Jagdpanzer.

 

Mein negatives Gefühl schon vorher war also kein subjektives falsches Wahrnehmen, das mitzählen hat meine miese Erfahrung dahingehend bestätigt.

 

Spielspaß kommt so überhaupt nicht auf. Wie auch. Eine Frage die sich mir dabei immer wieder aufdrängt: Wozu gibt es überhaupt noch Panzerstufen, wenn diese völlig Sinnlos vermischt werden? Das ganze hat mit Taktik überhaupt nichts zu tun, mit Spielskill auch nicht. Das ganze dient allein der Frusterzeugung, um die Spieler dazu zu bringen diesen mit Goldpanzern und Munition abzubauen. 

 

Wieso gibt es also Panzerstufen? Diese sind übrigens recht gut gewählt. Auf einer Stufe sind die Panzer meist sehr ausgeglichen. Warum also werden diese vermischt? Mit einem Tier 5 Panzer muss man extrem viel besser spielen als ein Gegner in einem Tier 7 Panzer um diesen zu besiegen. Man muss also Skills beweisen. Trotzdem ist dieses Argument (man wäre einfach nur zu schlecht) totaler Unsinn...der Gegner nämlich braucht diesen Skill nicht...setzt er einen Treffer ist in der Regel nämlich schon Schluss. Mir geht einfach nicht in den Kopf, wieso diese Vermischung nötig wäre. Wenn ich mit nem Tier 5 gegen andere 5er, 4er und 3er ran muss hab ich auch weit weniger Spaß als wenn es eins der extrem seltenen Gefechte nur auf Tier 5 ist. Denn dann und nur dann sind wirklich die Skills entscheidend....und man wird nicht durch nen glücklichen Treffer gleich gekillt.

 

Ich kann nur sagen, dass dieses vermischen der Stufen mich ganz sicher nicht dazu bringt Geld auszugeben. Das Gegenteil ist der Fall...ich verliere ganz schnell die Lust an dem Spiel und gebe erst Recht nichts aus. Wieso sollte ich mir auch Premiumpanzer etc holen, wenn ich mit diesen dann auch keine Chance habe, da ich ja trotzdem gegen gnadenlos überlegene Panzer ran muss.

 

Kann mir also irgendwer mal schlüssig erklären, welchen Sinn es macht, solche ungleichen Panzer gegeneinanderzustellen, wenn man schon eine gut ausbalancierte Stufeneinteilung hat?



AndiJasonJonas #2 Posted 20 April 2017 - 07:29 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 30154 battles
  • 750
  • Member since:
    02-12-2014

Nach meiner Erkenntnis ist es auf den Stufen unterschiedlich. Die von dir erwähnte Stufe 4 ist besonders schlimm und wurde schon öfters Thematisiert da man immer Low Tier ist und die Grinds waren ekelhaft. Ebenfalls schlimm ist es (ausser die Heavys) auf 6, da dient alles als Beigabe für Tanks mit besonderen Matchmaking. Und du wirst es auf regulär 8 wieder erleben wo du auch das 95% Abo auf Tier 10 hast. 

 

WG betonte ja der Spieler soll gewissermaßen leiden. Ich sehe hier nur den Faktor das Spieler zu zeitig die Lust am Game verlieren oder nur den 10er ansteuern um sich die Pole Position zu erzwingen.

Schade... aber ändern werden die das nicht. Ich hätte mir bei der Sache einfach mehr Fairness gewünscht um den ganzen mehr Wettkampf zu verleihen aber da sprechen wir bei WG die falschen an, die haben es nicht so mit Balance und Chancengleichheit etc.

 

 



Naidirej #3 Posted 20 April 2017 - 08:58 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 6417 battles
  • 651
  • Member since:
    11-10-2013

Naja, nur plus eine Stufe wuerde ja noch gehen ... da hat man meistens noch gute Chancen.

​Ich fuehle mich oft auch schlecht, wenn ich mit meinem VIer einen IVer zerlege ... lasse auch manchmal Gnade walten, und so Manchen zwei Stufen unter mir weiterleben, wenn mein Team mal nicht gerade voll am Ablosen ist.

 



Pain14715 #4 Posted 20 April 2017 - 09:25 PM

    Captain

  • Beta Tester
  • 17426 battles
  • 1,794
  • [MLW-T]
  • Member since:
    11-08-2013

mmm na ja das kann dir glob ik keiner so richtig erklären:trollface:das MM arbeitet halt mit den aktiven Spielern in der Warteschlange.Wenn ich also früh um 9.00 spiele und wenige on sind bin ich im 5/4 immer in einer 7er...

T4 und T7 sind eigentlich immer am Ar... weil da viel mehr T5 und T8 spielen.

 


SPACA-StatsPushendeArroganteCommunityAffen

www.mlw-clan.de  New Home for console stats: wotstatsconsole.de


Chaoskanone #5 Posted 20 April 2017 - 09:30 PM

    Captain

  • Beta Tester
  • 29471 battles
  • 1,729
  • [MLW-F]
  • Member since:
    11-06-2013

schon ma wer länger in der gefechtswarteschlange gesessen und gezählt wie viele auf der jeweiligen stufe unterwegs sind? 

es wird einer der gründe sein warum das mm -2 +2 hat denn es würden auf einigen stufen sehr lange wartezeiten bzw. gar keine gefechte zu stande kommen wenn die stufen nur gegen ihre eigenen spielen würden 

ich bin allein aus diesem grund dafür dass das mm so bleibt wie es ist

(mir doch egal ob ich toptier bin spiel doch eh nur mit HE :D )

 


                                               

                                                                

                                                   


AndiJasonJonas #6 Posted 20 April 2017 - 09:53 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 30154 battles
  • 750
  • Member since:
    02-12-2014

Ja Chaos aber das Problem ist ja von Anfang an und da sah es noch besser aus. Auch hier hatte ich ganze Serien von LowTier Gefechten.

Beispiel: gerade als es die 8ter geschenkt gab kam es zu Zahlen um die 70-90 Panzer auf 8. Und trotzdem fliegst du dann in ne 10 rein wo eben nur 1 bis 3 von dir dabei sind. Oder einzeln mit Tiger 2, Gegenstück beim anderen Team ein 13 90er.

Mittlerweile wird es kaum noch zu realisieren sein. Vormittags hatten wir jetzt gerade mal 4000-5000 Leute auf 3 Servern. Da liefen 2 mit ein paar Hundert, da wartest du schon 2 Minuten und bist trotzdem der mieseste Tank. 

 

Es erzeugt halt einen riesen Frust. Ich sage nur Pershing oder der Chinesen 8ter. Mit 128mm Penne und Pur Stock lassen sie dich da auf die Allgemeinheit los da sind schlimme Grinds.

Als Gegenstück was ich zuletzt mit den 10ern die 8ter weggerotzt habe, genauso wenig eine Kunst. Manche von den Armen Hunden wissen doch nicht was mit ihnen gerade passiert. Die gehn auf und peng und sofort zurück in die Garage.

 

Aber wie gesagt alter Hut und für WG nicht von Bedeutung



Wind of RNGG #7 Posted 21 April 2017 - 01:34 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 32556 battles
  • 885
  • Member since:
    02-12-2014

Also, wenn man wir mal das Klischeebeispiel nehmen, bzw. das Worst Case Szenario -> Tier 8 Stock Panzer in nem 10er Gefecht, dann kann ich es noch nachvollziehen, dass ich dann aber nicht das Problem vom T10 Matchmaking sondern die Tatsache, dass Stockpanzer einfach Garbage sind. Und irgendwo ist der Sinn ja dahinter die Qual des Spielers, eig. hirnlos, weil das ist kein MMORPG wo man levelt und immer stärker wird. 
Aber voll ausgebaute T8 Panzer sind nicht nutzlos in nem 10er Gefecht, da kann ich einfach 0 zustimmen, vor allem nicht mit halbwegs guter Mannschaft.
Außerdem, man bekommt als T8 mehr Exp wenn man auf 10er schießt und Apcr und Heat hat man ja auch noch als Optionen.
Zum Credits farmen sind diese Gefechte sicher nicht gemacht, sondern zum gewinnen!

 

Hier noch ein altes Video von Wasili von ner sehr alten Pc Version, hier wurden noch 5er!!!! mit 9ern zusammen gematcht!!

 


 

Also nich dauernd jammern, sondern Hirn anschalten, mit nem 10er mitfahren, ihn unterstützen, gern auch mal für ihn nen Schuss tanken und sich einfach nützlich machen wie es halt geht... 
Und wegen Stock Zustand: Freie Erfahrung, Boosts oder nur 1x täglich x2 machen und dann andere Fahrzeuge spielen. 


Ich identifiziere mich sexuell als Leopard 2 Kampfpanzer und jeder der das nicht toleriert, diskriminiert mich! ( ͡° ͜ʖ ͡°)

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

I44I Warlock #8 Posted 21 April 2017 - 04:15 AM

    Captain

  • Players
  • 27070 battles
  • 1,878
  • [44]
  • Member since:
    02-12-2014

Frust gehört auch zum Geschäftsmodell. 

Wer frustriert ist weil er als stock 8er in 10er kommt, gibt eher Geld für premium Zeit, Boosts oder Xp umwandeln aus als jemand, der top oder mittel Tier ist. 

 

Und ob man top tier ist hängt auch von der Uhrzeit ab. Ich hatte Abende da war ich ab 2.00 mit 8ern nur top tier, trotz ziemlich wenigen Spielern die on waren. 


     

             

              

 

                Heute fette Beute!
 
           -No Support - No Money!-
                        
  My YouTube Channel: https://www.youtube....A3vwaiYNjwa7PIg
 
                    Folgt uns: Facebook
                              
                        

Tomekk1985 #9 Posted 21 April 2017 - 06:12 AM

    Major

  • Players
  • 12791 battles
  • 4,118
  • [KRAUT]
  • Member since:
    02-20-2015

ich habe mit carsten die tage mal drüber geredet .. im prinzip hat er recht, um die wartezeit zu verkürzen wird es einfach so gemacht und fertig .. (im interesse der spieler schnellstmöglich viele gefechte zu spielen)

 

letztendlich ist es für uns spieler einfach nur schlecht - man bekommt unausgeglichene lobbys ohne ende und zu bestimmten zeiten kann man überhaupt nicht mehr spielen - da müsste wargaming vll mal hingehen und die server sperren damit sich die spieler vll auf einem oder zwei tummeln um noch eine höhere möglichkeit zu bekommen ... mmn steigt dadurch der frustfaktor eher an wie wenn man 30sekunden länger auf ein besseres gefecht wartet ..

 

die aufteilung war teilweise echt grottig - gegner 8 t9 und rest t8 panzer und das eigene team hatte 7 t9 panzer 2 t8 und den rest t7 panzer (u.a. mein zug) sowas ist mmn auch kontra produktiv und schadet dem spiel!

oder 10 jagdpanzer auf einer seite und 10 heavys auf der anderen .. da entscheidet dann meist die karte (gibt es ne heavygasse gewinnen die heavys - gibt es keine die td's)

 

 

edit: wobei ich nicht sagen würde es ist generell schlecht mit t6 panzern in t8 lobbys zu landen ..manchmal kann man auch ganz schön was abholzen =)

die unausgeglichenheit der matches ist schlecht und sollte besser angepasst werden ..

 

 

 

 

 


Edited by Tomekk1985, 21 April 2017 - 06:16 AM.

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


AndiJasonJonas #10 Posted 21 April 2017 - 06:29 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 30154 battles
  • 750
  • Member since:
    02-12-2014

@RNGG Die Nummer mit früher war alles schlimmer ist ein Alter Hut und wurde deshalb ja auch von WG zurecht verworfen. Deine Beispiele sind ja ganz nett aber eben nicht wirklich immer ein Mittel. Mal mit nem 10er mitfahren, Gut wenn man ne Truppe hat die als Team zusammen 5000 Damage bringt und man kann eben das Steuer selbst nicht rum reißen. Oder mal Premium laden...da spielen noch andere Faktoren ne Rolle und nicht alles verhilft zum automatischen Erfolg.

 

Um nochmal zum Kern zu kommen, diese Sache dient nur dem Interesse von WG. Es vergrault neue Spieler weil die das noch gar nicht umsetzen können. Und was ganz wichtig ist diese 33% Regel oder so trifft nie zu. Eher sind TopTier Plätze mal reserviert für AFK Leichen da WoT hofft die in der Winrate von 40% auf 41% zu bringen.

 

Man kann es nur immer betonen, mehr Fainess und Balance = mehr Wettkampf.  



Pain14715 #11 Posted 21 April 2017 - 06:38 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 17426 battles
  • 1,794
  • [MLW-T]
  • Member since:
    11-08-2013

mmm 

 

Wer den AMX Chaffee spielt für den ist das leider Alltag.Da ich fast nur Scouts fahre habe ich mich an die 1oer Runden gewöhnt und meinen Nutzen draus gezogen.

 

Alter Hut hin oder her aber ich versteh schon was RNGG meint.

 

Balancing...nu ja nehmen wir mal auf T5 meinen 5/4,mit etwas Glück lande ich in einer Runde wo 3er mit fahren,für die bin ich der ultimative Alptraum:trollface:Das Balancing von T5 auf 3 ist grass!Da geht es einem einem als 8ter im 10er Gefecht schon deutlich besser!Je nach Panzer natürlich immer noch mal individuell.

 

Es gibt schon Abende da denke ich mir auch das Game will mich verarschen...aber es gibt auch Abende die Bombe laufen.

 

 


Edited by Pain14715, 21 April 2017 - 06:40 AM.

SPACA-StatsPushendeArroganteCommunityAffen

www.mlw-clan.de  New Home for console stats: wotstatsconsole.de


AndiJasonJonas #12 Posted 21 April 2017 - 06:46 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 30154 battles
  • 750
  • Member since:
    02-12-2014

Es wäre halt gut wenn es irgendein System dahinter gäbe aber das ganze scheint eher ohne Sinn zu passieren. So wie es in den Topf kommt passt es... Und der damit entstandene Nachteil ist eigentlich unbeabsichtigt. Aber so gibt es keine Rücksicht auf Playerskill, Tanks und wenn es ganz schlimm ist fehlen dir noch Tierpunkte und Fehlzüge.

Einwas hab ich nur gemerkt, wenn du 10 bis 12 Niederlagen am Stück hast wird es ausgewogen und man bekommt ne Map mit Angriff oder Verteidigung.

 

Unterm Strich kommt es auf das gleiche raus, man verliert Silber (gerade ohne Premium Account). Aber man verliert auch die Lust auf Panzer, jene werden verkauft oder stauben ein und das ist ja dann etwas schade.



flickflack33 #13 Posted 21 April 2017 - 06:52 AM

    Major

  • Players
  • 21990 battles
  • 4,210
  • [P_E_K]
  • Member since:
    05-24-2016

ach weiss auch nich,,,das ist eines dieser themen, die es so lang geben wird, solange es WOT geben wird,,,,,,,,,mühselig+unnütz sich darüber auf zu regen

 

ich für meinen teil finds nich sooo schlecht, wie es momentan ist (und das wo ich letzte woche dermaßen pech hatte, dass ich 3-4 tage froh war wenn ich mit der winrate über 40% gekommen bin :D ),,,,,,,,,,,,,,,ich mein, man regt sich darüber auf dass zuviele TDs (oder sonstwas) auf der einen seite stehn, sitzt aber selbst in ner grille oder borsig :D

ich bin mir auch sicher dass WOT versucht die matches so ausgeglichen wie möglich zu gestalten,,,,,,hängt halt immer auch von den spielerzahlen ab, und ob gerade ALLE TDs fahren wollen


wenn immer ihr sagt "WOT ist schei**e", dürft ihr nie vergessen, ihr seid ein teil davon,,,, !!! :trollface:

Silver6129 #14 Posted 21 April 2017 - 07:00 AM

    Corporal

  • Players
  • 5265 battles
  • 37
  • Member since:
    12-26-2015

Also ich bin die letzten Tage mit meinem Tiger II auch nur in 9er oder 10er Lobbys gelandet (von 2-3 Ausnahmen mal abgesehen). Dass ich den 10er´n nicht (direkt) mit der langen 10,5 weh tun kann, damit habe ich mich schon abgefunden...aber macht auch Spaß ne Maus oder nen E 100 zu ketten und von meinem Team anschließend zerlegen zu lassen. Wenn man einem 10er gegenüber steht wird man als 8er meist eh unterschätzt...dann heißt es die Ketten ziehen und den Rest machen die großen Brüder. Kam dadurch auch schon öfter vor dass man am Ende der Runde dann ganz ob in der Liste steht und auch gut Credits und XP kriegt.

 

Also nicht unterkriegen lassen und das beste daraus machen...


Edited by ThronTasche210, 21 April 2017 - 07:01 AM.


Sbornaja #15 Posted 21 April 2017 - 07:05 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 23795 battles
  • 5,245
  • [KRAUT]
  • Member since:
    01-05-2014

View PostThronTasche210, on 21 April 2017 - 08:00 AM, said:

Also nicht unterkriegen lassen und das beste daraus machen...

 

So ist es!  :honoring:


  XBOX ONE


AndiJasonJonas #16 Posted 21 April 2017 - 07:13 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 30154 battles
  • 750
  • Member since:
    02-12-2014

FlickFlack... Leider bringt es nichts sich darüber aufzuregen. Aber eben wie die tausende/zehntausende Beiträge zeigen besteht da ein Interesse der Spieler. Und von daher ist es schön wenn es auch immer mal wieder Spieler gibt die WG dran erinnert wo es Baustellen gibt und wo man sich verbessern kann. 

 

Und hey....die wollen 30 Jahre weitermachen also dürfen sie sich auch Mühe geben ;) , oder schau der Serb....sieht keinen Sinn darin wieso Spieler noch Light Tanks fahren sollen. Und Bumm plötzlich geht es ganz schnell und alles ist anders. Den müssen halt manchmal auch die Felle davon schwimmen und dann kommen plötzlich Dinge die nie möglich sein sollten.



flickflack33 #17 Posted 21 April 2017 - 07:35 AM

    Major

  • Players
  • 21990 battles
  • 4,210
  • [P_E_K]
  • Member since:
    05-24-2016

hallo andijasonjonas

wenn es da möglichkeiten geben würde, das spiel ausgeglichener zu gestalten, bin ich mir sicher dass die dann wot auch umsetzen würde,,,,,,,ich denk so wie in all den forens, wird dieses thema auch reglmäßig bei WOT besprochen

 

aber sind wir mal ehrlich,,,,würde wot es (dank grosser spielerzahlen) schaffen immer gleichviele schwere,mittlere,leichte panzer derselben stufe, auf 2 teams auf zu teilen, da zähl ich dann die stunden bis der erste hier um die ecke kommt der sich darüber beschwert dass im anderen team viel mehr bessere spieler gewesen sind,,,,,,ich denk das thema wird bestand haben, solange es wot gibt,,,,,wot wird es NIE schaffen, es allen recht zu machen


Edited by flickflack33, 21 April 2017 - 07:35 AM.

wenn immer ihr sagt "WOT ist schei**e", dürft ihr nie vergessen, ihr seid ein teil davon,,,, !!! :trollface:

Tomekk1985 #18 Posted 21 April 2017 - 07:41 AM

    Major

  • Players
  • 12791 battles
  • 4,118
  • [KRAUT]
  • Member since:
    02-20-2015

man muss halt nur mal vernünftig n weg finden wie man kurze wartezeit und faires mm näher aneinander bringt und damit hat man 2 faktoren die man zusammenfinden muss!

ich glaube auch das viele spieler schnell die lust am spiel verlieren weil sie ständig nur auf die mütze bekommen durch eine unfaire teamaufteilung ...

natürlich weiß ich das der matchmaker viele dinge berücksichtigen muss und nur so gut arbeiten kann wie grad spieler online sind, bloß man sollte vll doch mal darüber nachdenken den mm etwas anders zu programmieren.

 

ich bin der meinung man kann die wartezeit durchaus etwas erhöhen wenn man dadurch die möglichkeit steigert ein besser ausbalanciertes gefecht zu beginnen, wenn ich 20sekunden länger warte aber anschließend ein ausgeglichenes match habe ist es mir 100x lieber als wenn ich innerhalb von 5sek auf der map stehe und sehe toll die gegner haben wieder 6 hightiertanks mehr und mein team hat eigentlich keine chance ..

richtig ärgerlich wird es dann noch wenn man dann 5 mal in die seite abprallt und man das gefühl bekommt das gefecht war von vornherein so programmiert das man mit dem eigenen team untergehen soll

 


WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


obs4242 #19 Posted 21 April 2017 - 08:04 AM

    Sergeant

  • Players
  • 3575 battles
  • 100
  • Member since:
    01-29-2016

View PostAndiJasonJonas, on 21 April 2017 - 07:13 AM, said:

FlickFlack... Leider bringt es nichts sich darüber aufzuregen. Aber eben wie die tausende/zehntausende Beiträge zeigen besteht da ein Interesse der Spieler. Und von daher ist es schön wenn es auch immer mal wieder Spieler gibt die WG dran erinnert wo es Baustellen gibt und wo man sich verbessern kann. 

 

Und hey....die wollen 30 Jahre weitermachen also dürfen sie sich auch Mühe geben ;) , oder schau der Serb....sieht keinen Sinn darin wieso Spieler noch Light Tanks fahren sollen. Und Bumm plötzlich geht es ganz schnell und alles ist anders. Den müssen halt manchmal auch die Felle davon schwimmen und dann kommen plötzlich Dinge die nie möglich sein sollten.

 

Ob das wirklich die überwiegende Zahl von Spielern so wollte? Was bei einem +/-0 Matchmaking passieren würde, konnte man sehr schön in den Ranked Battles sehen: Immer die gleichen Panzer mit weitgehend vorhersebaren Gefechtsverläufen. Für ein Wochenende war das mal ok, aber ich bezweifle stark, dass das Spiel damit auf Dauer interessanter wäre, im Gegenteil. Vor allem wenn darüber hinaus noch wie oben schon erwähnt der Gefechtseintritt über alle Stufen hinweg länger dauern würde weil der Matchmaker nicht mehr ausreichend Spielraum für einen schnellen Gefechtsaufbau bei geringer Spielerzahl hätte.

 

Ich persönlich habe es lieber, in einem Teil der Gefechte top tier zu fahren um es dort richtig krachen lassen zu können und dafür wiederum in anderen Gefechten als low tier Wege finden zu müssen, wie man überlegene Gegner doch noch austrickst. Wenn man ein Panzerass holen will, muss man als top tier schon das halbe Gegnerteam ausschalten, als low tier kann das bereits mit ein paar guten Assists und Schüssen in die Flanke gelingen. Was übrigens auch üppig mit Credits, XP, Medaillen, etc. belohnt wird. Meine besten Momente im Spiel hatte ich als Underdog.



der Voodoo Gott #20 Posted 21 April 2017 - 08:09 AM

    Captain

  • Players
  • 25273 battles
  • 1,060
  • [-GAS-]
  • Member since:
    06-03-2014
Ich bin der Meinung das ein riesen Problem vergessen wird und das ist die "Erklärung" des Spiels. Ich hab schon wahnsinnig viele Leute gesehen und mit denen auch geschrieben, die keine Ahnung von der Komplexität des Spiels hatten. Einige Erklärungen sind in dem Wehrpass versteckt aber wer geht da schon drauf? Wer geht hier ins Forum? Es ist meistens so, das grad die "Anfänger" keine Ahnung haben und denken, es ist doch egal ob ich mein Panzer grade Stelle oder einfach mal die Seite präsentiere. Anstelle der "Neuigkeiten" am Anfang des Spiels, gehört da eine gescheite Spielbeschreibung rein.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users