Jump to content


Bevor man in das erste Gefecht geht


  • This topic is locked This topic is locked
26 replies to this topic

TIR3DSL0TH #21 Posted 27 April 2017 - 10:58 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

Natürlich sollte man helfen, wenn man gerade in der Nähe ist. Hier ein perfektes Beispiel meines "Heldentumes" gestern dazu:

 

http://xboxdvr.com/gamer/DUD3%20L3B0W5KI/video/30229035

 

Man kann genau sehen, dass ich gerade dabei bin abzuhauen, weil wir die 1/2er Linie komplett verloren haben. Im letzten Moment sah ich den Chaffee und dachte mir "ach komm, mist, die Arty kann ich ja evtl retten", drehe, mache einen Stunt (der Grund weshalb ich das Video danach überhaupt gemacht habe *lach*), schieße ein mal und zusammen mit dem Jagdpanzer hinter mir, retten wir also die Arty. So weit...so gut. Nun aber das Dilemma...die Flanke war überrannt und die 30sek unseres Kampfes hatten ausgereicht, damit die gegenrischen Verbände nachrückten. Was haben die wohl mit uns gemacht? Eben...Panther2 + Bulldog haben uns alle drei ausradiert und dabei kaum HP verloren. Weil der Panther brawlte und der Bulldog seinen Neigungswinkel nutzte. Und wir waren am Fluss gefangen.

 

Kernessenz? Dadurch, dass die blöde Arty zu spät reagierte (war auch eine FV und damit extrem mobil!) und dadurch dass wir blöd genug waren, ihr zu helfen, sind drei Panzer sinnlos gestorben. Gut, im Tausch gegen einen von denen, klar. Aber dennoch war es hirnlos. Ich hätte noch aufdecken können, der Jagdpanzer aus der Ferne und die Arty aus der Luft pulvern können. Aber nein, alleine dank der Arty waren drei Panzer weg.

 

Sowas meine ich mit: jeder Panzer soll auf sich selbst aufpassen. Klar soll man helfen, aber mit Verstand. Und sooooo viele Spieler (nicht nur Artys aber sehr oft Artys) sollten endlich lernen die Umgebung im Blick zu behalten. Gestern bin ich auf 5meter an einen Gw Panther rankegommen und er hat mich erst gemerkt, als ich das volle Magazin in ihn pulverte. WARUM?!?!? :(


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


K1NG Azrael #22 Posted 27 April 2017 - 11:35 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 23481 battles
  • 602
  • [DRUID]
  • Member since:
    09-20-2014

Sowas meine ich mit: jeder Panzer soll auf sich selbst aufpassen. Klar soll man helfen, aber mit Verstand : Das ist doch ein Ansatz, mehr muss fast nicht sein - auf jeden Fall besser als Schwarz/Weiss Meinungen .... man darf einen Idiot ja durchaus einen Idioten nennen, nachdem er sich als solcher herausgestellt hat, aber Vor-Verurteilung ist nicht wirklich zielführend.

 

... es liegt in der Natur des Spiels, dass der Anteil der Samariter eher gegen 0 tendiert, ist eh klar.

 

Gestern bin ich auf 5meter an einen Gw Panther rankegommen und er hat mich erst gemerkt, als ich das volle Magazin in ihn pulverte. WARUM?!?!?: Da ich meinen Ruf vermutlich kaum noch ruinieren kann - könnte mir passieren. Nur eines mehrerer Szenarien: Wenn ich gerade erfolgversprechend mit der arty-typisch wahnwitzigen Geschwindigkeit am Einzielen bin und irgend so ein lästig-flinkes Aufklärerinsekt auftaucht, das mich lahme Schildkröte mit meinen lächerlichen 360 Strukturpunkten ziemlich sicher so oder so umhustet, weil ich kaum ernsthaft reagieren kann, versuche ich lieber noch diesen möglicherweise viel erfolgversprechenderen Schuss abzusetzen. (Darauf, dass ein Kollege mich beschützt, hoffe ich ja nicht ernsthaft.)

Ich lächle heute noch über die wüste russischen Beschimpfung, die ich nach einem Tiger-One-Shot geerntet habe, der genau so zustande kam.

Und: Gestern habe ich mit meinem Sexton sogar 3 Abschüsse innerhalb des 5m-Radius gemacht, weil es da eben mal möglich war. Aber die meisten Spieler sind nicht ausreichend doof, dir freiwillig solange vor deiner Flinte rumzufahren, bis du sie platzen lässt.

 


Edited by K1NG Azrael, 27 April 2017 - 11:36 AM.

"Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!"
 
 

TIR3DSL0TH #23 Posted 27 April 2017 - 11:59 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

Ich versuche nicht schwarz/weiß zu denken, wirklich nicht. Aber manchmal, in der kürze der Zeit formuliere ich das Eine oder Andere leicht radikal...das sitmmt schon. Ich meine:

 

1) ist mir schon klar dass hinter Artys Menschen stehen und

2) gerade als gelegentlicher Scout ich oft genug auf Artys angewiesen bin und für diese scoute

3) ich sogar ab und zu selbst diese Klasse fahre (aber liebend gerne alle Artys abgebe, nur damit diese endlich abgeschafft werden....)

 

Das alles verstehe ich absolut. Und dennoch finde ich diese Klasse generell einfach...falsch. Weil für diese Klasse andere Regeln gelten. Und deshalb kommen gelegentlich starke Töne von mir, vor allem über Artys.

 

Das aber nur als Exkurs. Anonsten wollte ich nur mit dem oberen Beispiel ein wenig meine (harschen) Worte von der ersten Seite bildlich untermauern. Soziales Miteinander und gegenseitige Hilfe? Sehr gerne! Wirklich. Aber bitte mit Verstand und ohne eigenen Tod :)


Edited by DUD3 L3B0W5KI, 27 April 2017 - 12:00 PM.

You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


Tomekk1985 #24 Posted 27 April 2017 - 08:38 PM

    Major

  • Players
  • 15510 battles
  • 4,138
  • [KRAUT]
  • Member since:
    02-20-2015
Zu Kampfpanzern gehören halt viel mehr Sachen wie nur Kampfpanzer und Arty .. deshalb passt die Arty vom Konzept her eigentlich null zum Spiel.. 

WG NA bekommt nix geschissen und bedient nur noch die Casual Solo Spieler... 

 

 


K1NG Azrael #25 Posted 27 April 2017 - 10:59 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 23481 battles
  • 602
  • [DRUID]
  • Member since:
    09-20-2014
Yep, ich bin's ja schon zufrieden, wenn ihr meine These nicht in der Luft zerreißt :teethhappy:, ist ja in etwa so, als würden der Bundespräsident und der Aussenminister dem Bürgermeister von Hengasch wohlwollend Gehoer schenken ;) ... obwohl es mich natürlich sofort wieder juckt: Klar gehört die Arty in so ein Spiel .... aber hier ging es ja zunächst um den respektvollen Umgang miteinander, und das haben wir prachtvoll hinbekommen:great:
"Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!"
 
 

tbird100979 #26 Posted 29 May 2017 - 02:14 PM

    Private

  • Players
  • 1815 battles
  • 6
  • [FOOBA]
  • Member since:
    12-04-2016

View Postlooonas, on 24 April 2017 - 09:18 AM, said:

...

Am Anfang eines Gefechts sollte man schauen ob ein Stück/Fläche des Gebiets nicht sicher ist.

Wenn alle Spieler über die linke Flanke fahren und rechts alles komplett offen steht, kann das nie gut sein.Sollte dies der Fall sein, macht Eure Kameraden darauf aufmerksam, markiert die Stelle und stopft das Loch.

...

 

Kommt immer auf die Karte und deren Meta an.

 

View Postlooonas, on 24 April 2017 - 09:18 AM, said:

...

Kümmert Euch darum, dass die Arty immer etwas geschützt ist.Entweder setzen sich Eure Kameraden vor Ihr und bilden einen Halbkreis beim Angriff oder ein Panzerjäger wird abgestellt und beschützt die Dame

...

 

Jeder Panzer, welcher für einen Klicker abgestellt wird fehlt an wichtigeren Stellen. Die Arty sollte selbst zusehen das sie sich nicht grad auf der offenen Flanke positioniert.

 

View Postlooonas, on 24 April 2017 - 09:18 AM, said:

...

Kommunikation ist das A und O, wenn Ihr Hilfe bei einem Feind benötigt, dann markiert ihn und Eure Kameraden werde Euch zu Hilfe eilen,die Arty wird sich auf den Gegner einschießen.Sollte der Feind Euch von einer Seite überrollen und Ihr versucht auf zu halten, sagt es Euren Leuten.Doch bitte,schreit nicht um Hilfe,wenn diese nicht nötig ist.Wenn Ihr in einem Wolfsrudel aus vier Panzern fahrt und einen Gegner vor Euch habt, dann ist es einfach un angebracht SOS/Hilfe zu rufen.Selbst eine Maus,kriegt man mit vier Panzern platt.

...

 

Ich finde auf der XBOX gibt es keine Kommunikation. In seltensten Fällen werden die Signale richtig interpretiert. Dann muss dazu noch unterschieden werden ob das Signal von einer Tomate kommt oder von jemanden der weiß was er tut.

 

View Postlooonas, on 24 April 2017 - 09:18 AM, said:

...

Natürlich ist es schön,wenn man bis zum Schluss überlebt, doch muss man dafür seine Position aufgeben und den Gegner durch lassen,eher nicht.Man sollte sein eigenes Wohl,seinen eigenen Panzer,nie über die Gruppe stellen.Wenn Ihr im Team gewinnt, kriegt Ihr deutlich mehr Punkte.

...

 

Eine verlorene Flanke oder Position frühzeitig zu erkennen ist Gold wert! Lieber schnell Distanz aufbauen und die Möglichkeit nutzen seine Kanone noch mal ins Spiel zu bekommen. Ist besser als seine HP/Kanone zu verschenken.



Knallteufel 777 #27 Posted 29 May 2017 - 02:21 PM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38444 battles
  • 1,557
  • Member since:
    11-09-2013
°°

Edited by Pulsar 88, 30 August 2017 - 10:24 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users