Jump to content


Kämpft auf drei neuen Karten


  • Please log in to reply
37 replies to this topic

ContentWG #1 Posted 04 August 2017 - 09:51 AM

    WG Staff

  • Administrator
  • 0 battles
  • 3,735
  • Member since:
    07-13-2015
Von einer dicht besiedelten Stadtumgebung zu einem gefährlichen Sandsturm!

Ganzen Artikel lesen

Sbornaja #2 Posted 04 August 2017 - 09:56 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 23714 battles
  • 5,224
  • [KRAUT]
  • Member since:
    01-05-2014
Pünktlich auf die Minute!  :D

  XBOX ONE


bcuber #3 Posted 04 August 2017 - 10:01 AM

    Sergeant

  • Players
  • 11729 battles
  • 230
  • [VENGA]
  • Member since:
    12-08-2015
Hm eigentlich schade das eine so tolle Karte wie Wadi, die meiner Meinung nach viel zu selten in der Rotation zu finden ist, nun durch einen Sandsturm "verhunzt" wird.

 CLAN ID: bcuber  (commander)  -  YouTube

 


iz a Domme #4 Posted 04 August 2017 - 10:11 AM

    Sergeant

  • Players
  • 16278 battles
  • 243
  • [INGB]
  • Member since:
    08-08-2015

lol,

auf der Seite heißt Paris jetzt verwüstete Hauptstadt.


Ist der Rüssel oben, wird man dich loben!

 

 


KNALLLER #5 Posted 04 August 2017 - 10:39 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 9538 battles
  • 344
  • Member since:
    08-06-2016
Danke das ihr uns so früh informiert. Was würden wir nur ohne euch machen. Nicht auszudenken.

stadt-kind #6 Posted 04 August 2017 - 11:15 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 16328 battles
  • 575
  • Member since:
    01-08-2016

View Postiz a Domme, on 04 August 2017 - 10:11 AM, said:

lol,

auf der Seite heißt Paris jetzt verwüstete Hauptstadt.

 

 

Auf der PS4 hieß sie die letzten Tage "Verheerte Hauptstadt". Da war nichts von Paris zu lesen.

 

Polargebiet Sommer gefällt mir sehr gut. Mochte die Karte auch vorher mit Winterszenario bereits. Aber die neue sommerliche Atmosphäre begrüße ich sehr.


Edited by stadt-kind, 04 August 2017 - 11:17 AM.

Gesendet von meinem Rechenschieber.


thctomate #7 Posted 04 August 2017 - 11:32 AM

    Captain

  • Players
  • 16427 battles
  • 1,316
  • [XOX]
  • Member since:
    03-18-2014

Wikipedia sagt

Das Polar- oder arktische Klima ist gekennzeichnet durch lange, sehr kalte Polarwinter, in denen die Sonne tage- und wochenlang nicht über den Horizont steigt und der Boden tiefgründig gefroren ist (Permafrostboden); und durch nebelreiche, kühle Polarsommer, in denen die Sonne zwar über den Horizont steigt, aber ihre Strahlen nur in einem flachen Einfallswinkel die Erdoberfläche erreichen, so dass der Boden nur oberflächlich auftaut. Entsprechend ist die Vegetationsperiode sehr kurz und das Land auch dort, wo es nicht dauerhaft vom Eis bedeckt ist, sehr kahl

 

Da macht ne Sommerkarte vom Polargebiet natürlich Sinn :D

 

*duckundwiederwech*


Wer sonst nix kann macht sich halt unbeliebt !

mr_floppy75 #8 Posted 04 August 2017 - 12:26 PM

    Corporal

  • Players
  • 8851 battles
  • 36
  • Member since:
    12-12-2016
Dieser Beitrag wurde von dem Moderatorenteam aufgrund des folgenden Verstoßes bearbeitet: Verstoß gegen Regel 2.5 Off-Topic, Spammen und Trollen

Edited by Hedko1, 11 August 2017 - 10:38 AM.
2.5 Off-Topic, Spammen und Trollen


xKingTidusx #9 Posted 04 August 2017 - 12:55 PM

    Captain

  • Players
  • 8239 battles
  • 1,306
  • [KRAUT]
  • Member since:
    07-23-2015

Bringt doch lieber mal wieder die alten Karten... 

Die Rotation aktuell nervt wie Schmitz Katz, wie oft ich mittlerweile auf den verdammten Stadt Karten lande gefällt vielleicht Oma Gudrun, aber den meisten Spielern nicht! 


 

 


ziellosewege #10 Posted 04 August 2017 - 03:22 PM

    Sergeant

  • Players
  • 18674 battles
  • 189
  • [VENGA]
  • Member since:
    01-25-2016
Es ist ja schön, dass bei Wargaming jemand bis drei zählen kann, aber deswegen muss man aus einer neuen Map (bei der der Name wohl noch nicht ganz klar ist) nicht drei machen ;)


ksballpythons #11 Posted 04 August 2017 - 04:00 PM

    Corporal

  • Players
  • 22801 battles
  • 12
  • Member since:
    07-20-2016
Richtig feine Sache ! BIs auf die Sturm Map ... die dinger könnt ihr ruhig weg lassen ^^

Merun #12 Posted 04 August 2017 - 06:06 PM

    Sergeant

  • Players
  • 6611 battles
  • 103
  • [FRONT]
  • Member since:
    08-20-2013

Paris hieß vorgestern auf der Xbox One auch Verheerte Hauptstadt als ich mit meinem Stufe 3 Renault UE57 dort war.

 

Zu der Sommervariante kann ich noch nichts sagen und zur Sandsturmvariante sage ich nur: Vielen Dank! Ich finde jede Karte sollte eine Unwettervariante haben, damit der Funker auch einen Sinn hat. Ich mag diese Karten und freue mich immer wenn ich den Unwetterzusatz lese. Nur mag ich es nicht, dass viele Kartenvarianten nur auf bestimmten Stufen kommen. Eigentlich kenne ich nur zwei Karten die eine Begrenzung haben sollten und das sind Minen und Weitpark. In Stufen über 6 mag ich die überhaupt nicht. Meine Lieblingskarte hingegen ist nur bis Stufe 3 spielbar. Provinz. Wenn die zu klein für hohe Stufen ist, dann Unwetter drauf und von 1 bis 10 spielbar. Das wäre doch was. Weitere meiner Meinungen können meiner Signatur entnommen werden.


"Pushing the FRONTline forth with a tremendous force"

 

Meine Meinung:


Sbornaja #13 Posted 04 August 2017 - 08:51 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 23714 battles
  • 5,224
  • [KRAUT]
  • Member since:
    01-05-2014

View PostMerun, on 04 August 2017 - 07:06 PM, said:

Ich finde jede Karte sollte eine Unwettervariante haben

 

 

Was nützt der Funker, wenn keiner was sehen kann? :amazed:


  XBOX ONE


ziellosewege #14 Posted 05 August 2017 - 01:39 AM

    Sergeant

  • Players
  • 18674 battles
  • 189
  • [VENGA]
  • Member since:
    01-25-2016
Vor allem ist der Funker ja auch extrem eingeschränkt...


Merun #15 Posted 05 August 2017 - 08:55 AM

    Sergeant

  • Players
  • 6611 battles
  • 103
  • [FRONT]
  • Member since:
    08-20-2013
Die Funk- und Sichtweite ist dabei eingeschränkt. Wenn der Funker oder das Funkgerät in hohen Stufen ausfallen, dann hat man immernoch so viel Funkreichweite um alle gesichteten Gegner auf der Karte zu sehen, egal wo man ist. Auf Unwetterkarten kann es schon passieren, dass man Gegner, die ein Kollege am anderen Ende der Karte sieht, bei einem nicht angezeigt werden und somit muss man vorsichtiger sein.

"Pushing the FRONTline forth with a tremendous force"

 

Meine Meinung:


Icedove #16 Posted 05 August 2017 - 11:03 AM

    First lieutenant

  • Players
  • 14126 battles
  • 879
  • [KRAUT]
  • Member since:
    01-31-2016
Wieso ist die Funkreichweite überhaupt eingeschränkt?  Ich glaube nicht, dass ein Taifun, Schnee- oder Sandsturm das einschränkt?!

I44I MustaSurma #17 Posted 05 August 2017 - 11:50 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 18555 battles
  • 399
  • [44]
  • Member since:
    05-07-2014

View PostIcedove, on 05 August 2017 - 12:03 PM, said:

Wieso ist die Funkreichweite überhaupt eingeschränkt?  Ich glaube nicht, dass ein Taifun, Schnee- oder Sandsturm das einschränkt?!

 

Da du Funk überträgst als Funkwellen solltest du immer den besten Funk bei klarem Wetter haben. Regen, Schnee, Sand und co. wären so zwischen Sender und Empfänger, umso mehr du von diesen Partikeln hast umso mehr Störsignale bekommst du, passt schon. Ist so wie Bildübertragung via Satellit, auch schlecht bis ganz schlecht bei Unwetter.


 [44] ...proud to be part of it...Totaalinen Kaaos      

 

I personally represent a movement that seeks to take art away from trendy bars or circus-like music festivals. This is important in terms of the experience. We are not outcasts who have failed at popular culture, but rather we have consciously stepped outside of it. There is no need to try to forcefully drop certain similarities that may still remain.

 


ziellosewege #18 Posted 05 August 2017 - 04:03 PM

    Sergeant

  • Players
  • 18674 battles
  • 189
  • [VENGA]
  • Member since:
    01-25-2016

View PostMerun, on 04 August 2017 - 07:06 PM, said:

Ich finde jede Karte sollte eine Unwettervariante haben, damit der Funker auch einen Sinn hat.

 

View PostMerun, on 05 August 2017 - 09:55 AM, said:

Die Funk- und Sichtweite ist dabei eingeschränkt. Wenn der Funker oder das Funkgerät in hohen Stufen ausfallen, dann hat man immernoch so viel Funkreichweite um alle gesichteten Gegner auf der Karte zu sehen, egal wo man ist. Auf Unwetterkarten kann es schon passieren, dass man Gegner, die ein Kollege am anderen Ende der Karte sieht, bei einem nicht angezeigt werden und somit muss man vorsichtiger sein.

Widersprichst du dir grad selber oder kann ich nur deinen Gedankengängen nicht folgen?



Merun #19 Posted 05 August 2017 - 04:58 PM

    Sergeant

  • Players
  • 6611 battles
  • 103
  • [FRONT]
  • Member since:
    08-20-2013

View Postziellosewege, on 05 August 2017 - 05:03 PM, said:

 

Widersprichst du dir grad selber oder kann ich nur deinen Gedankengängen nicht folgen?

 

Auf höheren Stufen braucht man den Funker oder das Funkgerät nicht heilen bzw. reparieren, wenn eins davon hops geht, wenn das Wetter gut ist, da die Funkreichweite noch immer hoch genug ist um die anderen Panzer zu erreichen bzw. deren Funkreichweiten. Bei Unwetterkarten sind diese Dinge wichtig, da man sonst fast gar nichts mehr auf der Karte sieht, und sollten repariert werden.

Das meinte ich. Es tut mir leid, wenn ich mich unverständlich ausdrückte.


"Pushing the FRONTline forth with a tremendous force"

 

Meine Meinung:


ziellosewege #20 Posted 06 August 2017 - 02:53 AM

    Sergeant

  • Players
  • 18674 battles
  • 189
  • [VENGA]
  • Member since:
    01-25-2016

Okay, jetzt hab ich's kapiert... ändert aber nichts daran, dass die Funkreichweite auf den Unwetterkarten (also zumindest auf Steppen, Thiepval-Grat und Erlenberg. Geisterstadt ist ja kleiner und Wadi hatte ich noch nicht) auch dann nicht reicht, wenn noch alles in Ordnung ist.

Vielleicht sollte man in dem Zusammenhang eher mal darüber nachdenken, ob die Nachteile eines beschädigten Funkgerätes oder eines ausgefallenen Funkers auf normalen Maps nicht deutlicher spürbar sein sollten.






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users