Jump to content


T54E1


  • This topic is locked This topic is locked
7 replies to this topic

NoNameGamer97 #1 Posted 18 September 2017 - 09:10 AM

    Corporal

  • Players
  • 10282 battles
  • 98
  • [H4ZE]
  • Member since:
    09-30-2013

Hallo Panzerfreunde, 

Ich habe mir letztens diesen Panzer gekauft und wollte fragen ob einige von euch ein paar Tipps zu diesem Panzer haben. Da ich nirgends etwas zu dem T54E1 gefunden habe dachte ich ich mache einen neuen Topic dazu. 

Grüsse NoNameGamer97



RazerSchmirko #2 Posted 18 September 2017 - 09:46 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 17153 battles
  • 465
  • [NYAN-]
  • Member since:
    05-29-2015

Hi NoNameGamer97,

 

anfangs hatte ich mit diesem Panzer einige Probleme, es war mein erster Grind in WoT . Solange der Panzer Stock ist, fährt er sich genauso wie eigentlich alle andere stock Panzer natürlich nicht sehr komfortabel. Du musst dich daran gewöhnen, dass der E1 kein typischer 9er Medium ist. Du tuckerst mit deinen 30-40km/h durch die Gegend und hast auch keine großartige Panzerung.Das ändert sich auch später nicht.Spiele ihn vorsichtig und weder als Sturm bzw. noch als Panzer in erster Reihe - das überlebst du nämlich nicht lange. Versuche , sofern möglich, deine Gegner zu flankieren, die Penetration wird es dir im Hightier Bereich erstmal schwer machen. Oder warte ab, bis der Gegner geschossen hat, stoße aus zweiter Reihe vor und entlade dein Magazin.

Wenn du die Zeit hast, aime deine Schüsse richtig ein. Snapshots wirst du damit nicht oft ins Ziel bringen können.

 

Sobald du die große Gun hast, wird der Panzer recht komfortabel. Du kannst , sofern du gut rollst, deine 1600Schaden in 4 Schuss raushauen. Die Penetration ist gut, gegen Xer Panzer rate ich aber ruhig mal zur Premiumammo zu greifen. Es wäre ärgerlich , wenn du deine Schüsse bouncen lässt, da du einen wirklich hohen Reload hast. Es gilt auch hier - Nicht stürmen oder in der ersten Reihe stehen. Stürmst du vor und dein Magazin ist leer und der Schaden hat nicht gereicht, dann bist du mit ziemlicher Sicherheit tod. Gleiches gilt für erste Reihe bzw. Standgefechte. Spätestens wenn der Gegner merkt, dass du leergeschossen bist, wird er dich holen kommen.

Pieke aus der zweiten Reihe und verkrümel dich am besten zum Nachladen in die dritte Reihe , oder verschieb einfach deine Position. Ich persönlich empfand die große Gun als sehr zuverlässig auf kurze und mittlere Entfernungen.

Versuch auch hier immer einzuzielen, wenn du die Zeit hast. Auch mit der großen Gun bist du alles andere als ein Snapshot Monster.

 

Wenn du ihn mit bedacht und vorsicht spielst, kannst du damit echt krasse Runden in einem 9er Gefecht hinlegen.

 

Edit: Versuche nie großartig alleingänge zu machen, oder alleine Flanken zu halten. Sieh immer zu, dass du TeamBackup hast, vorzugsweise welche die keine Autoloader sind, diese können immer wieder schießen. Wenn sich 2  Autoloader nicht absprechen, geht es ganz schnell, dass beide leer sind und sich nichtmehr verteidigen können.


Edited by AkrinosRL, 18 September 2017 - 09:48 AM.


bcuber #3 Posted 18 September 2017 - 10:29 AM

    Staff sergeant

  • Players
  • 16142 battles
  • 251
  • [VENGA]
  • Member since:
    12-08-2015

Top beschrieben Akrinos, dem ist nichts hinzuzufügen außer einer Sache: Der T54E1 kostet einen unter Umständen sehr viel Kohle, da die Premium Ammo teuer ist.

Daher ist es immer wichtig, sehr gut einzuzielen, damit die teuren Mumpeln auch das Ziel treffen, denn sonst wirst Du ohne einen Premium Account mit dem Panzer arm.

 


 CLAN ID: bcuber  (commander)  -  YouTube

 


NoNameGamer97 #4 Posted 18 September 2017 - 10:56 AM

    Corporal

  • Players
  • 10282 battles
  • 98
  • [H4ZE]
  • Member since:
    09-30-2013
Vielen Dank für die super Bschreibung :-)

I_TriffNix #5 Posted 18 September 2017 - 11:44 AM

    Captain

  • Players
  • 15823 battles
  • 1,520
  • Member since:
    05-25-2017

Hab ihn auch noch nicht lange, aber ich kenne ihn noch aus der PC Version.

Ich kuck immer das ich neben mir paar tanks habe (wegen ca. 35 sek reload).

Spiele ihn auch ab und zu als HT Unterstützer oder um Low HP Tanks raus zu nehmen.

Der Reload is wirklich echt lange für die 4 Bohnen im Vergleich zum T57 HT (ca. 25 sek)...

Panzerung ist wie schon gesagt wurde sehr mau. An den Turm (Wankelbacken) kommt so gut wie alles durch.

Muss das teil wiedermal spielen. Momentan is er verstaubt, da ich eher gerade UDSSR light hoch fahre.



SirlceCream #6 Posted 30 September 2017 - 02:34 PM

    Staff sergeant

  • Players
  • 19257 battles
  • 475
  • [4LOST]
  • Member since:
    12-11-2016

Hab ihn mir mal wegen der String Op geholt und recht schnell durchgeforscht.

Meiner Meinung nach könnte er mal einen Buff vertragen.

4x 390 Schaden haben Potential aber dank mieser Penetration und noch schlechterem Gunhandling  bringt man selten mehr als 2 Schuss an den Mann. Dazu kommt eine mäßige Mobilität bei geringer Panzerung und ein 35sek reload....

Im Vergleich zum Skoda T50 ist der T54E1 wirklich schlecht.


3. Marked Tanks: 84

 


KNALLLER #7 Posted 03 October 2017 - 12:33 PM

    First lieutenant

  • Players
  • 14963 battles
  • 560
  • Member since:
    08-06-2016
Mit welcher Ausrüstung spielt ihr ihn? Ich nutze im Moment Stabi,Optik und Richtantrieb. Überleg aber ob Lüftung wegen dem Reload vlt nicht besser wäre. 

Thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities ,,I,,

 

 

 


I44I Warlock #8 Posted 03 October 2017 - 01:44 PM

    Major

  • Players
  • 38783 battles
  • 3,036
  • [I66I]
  • Member since:
    02-12-2014
Würde die Optik aufgrund des langen Reloads und schlechten Gunhandlings gegen eine Lüftung tauschen. 

 

                             

 

               - Execute Order 66 -
                        
 
 3 marked tanks: 69 
               
                              
                        




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users