Jump to content


KV1S Overpowered

KV1 KV1S Kv1 Sport Kv1s Overpowered Nerf Nerf Soviets Soviets Russen

  • This topic is locked This topic is locked
39 replies to this topic

Nibelung1986 #1 Posted 03 June 2014 - 06:35 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 1381 battles
  • 130
  • Member since:
    09-14-2013

Hallo,

da der Thread im PC Forum mittlerweile ca 60 Seiten zu dem Thema hat, dachte ich, ich mach ihn gleich mal hier auf.

 

Los gehts! Heult euch aus über die magische Russenarmor, den perversen Alphaschaden, den Speed eines Memiums und das alles auf Tier 6.

 

PS: Ich versteh echt nicht, wo WG ihn am PC rauspatchen will, warum er hier erst eingeführt wird.



xXFutureKiLLXx #2 Posted 03 June 2014 - 06:46 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 3811 battles
  • 46
  • Member since:
    09-16-2013
Der is nich OP. Der hat ne schlechtere Panzerung als sein Vorgänger, fängt schnell Feuer wenn man ihm in den Hintern Schießt und diese reload-time (unterirdisch).

X30 NEMEC666 #3 Posted 03 June 2014 - 08:16 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 9063 battles
  • 2,673
  • Member since:
    08-20-2013
Hab den mittlerweile bestimmt schon 10+ mal zerlegt mit meinem 5ern Panzern...der ist weder OP noch sonstwas ...wenn man weiß wo man hinschießen muss ist er nichts anderes als ein M6 oder Vk 36....

 

 


xXFutureKiLLXx #4 Posted 03 June 2014 - 08:46 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 3811 battles
  • 46
  • Member since:
    09-16-2013
Jo so ist es ein VK mit ner dicken Wumme

Chaoskanone #5 Posted 04 June 2014 - 02:16 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38456 battles
  • 1,737
  • [MLW-F]
  • Member since:
    11-06-2013

wobei der vk noch besser gepanzert ist

 


                                               

                                                                

                                                   


Mucal1st #6 Posted 04 June 2014 - 09:06 AM

    Staff sergeant

  • Beta Tester
  • 4526 battles
  • 336
  • Member since:
    09-05-2013

View PostX30 NEMEC666, on 03 June 2014 - 10:16 PM, said:

Hab den mittlerweile bestimmt schon 10+ mal zerlegt mit meinem 5ern Panzern...der ist weder OP noch sonstwas ...wenn man weiß wo man hinschießen muss ist er nichts anderes als ein M6 oder Vk 36....

 

Der Panzer ist nicht wegen der Panzerung OP, sondern wegen der Kanone. Der hat die gleiche Kanone wie der IS-6 und in einem 1on1 zerlegt man damit jeden Tier 8 Panzer (mit IS-6). Ganz zu schweigen von Tier 6 und Tier 7 Panzer. Der KV1S kriegt diese Kanone aber als Tier 6 mit einer langsameren Feuerrate. Das heißt er trifft damit auf Tier 4 und Tier 5 Panzer. Er one shotted damit JEDEN Tier 4-5 Panzer (Bis auf Heavies) sogar bei einer unterdurchschnittlichen damage roll. Die Genauigkeit der Kanone ist zwar nicht nicht gut, stellte aber für mich nie ein Problem dar, vor allem für Tier 6 Verhältnisse ist 175 Durchschlag sehr gut.

 

Ich grinde derzeit diese Linie. Wenn ich ihn habe und nicht als OP empfinden werde, würde mich das doch sehr stark überraschen.


Edited by Mucal1st, 04 June 2014 - 09:08 AM.


X30 NEMEC666 #7 Posted 04 June 2014 - 09:26 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 9063 battles
  • 2,673
  • Member since:
    08-20-2013

Ah ok ..wusste ich nicht. Aber mal ganz ehrlich das eine Spiel von 20 in dem man High Tie rist und auf Tier 4 oder 5 trifft macht den Bock nicht fett! 

In meinem KV1 (Tier 5) war ich gestern bei 10 Spielen 9 mal in einem 7er Gefecht.

Mit der SU 100  (Tier 6)  in 3 von 3 in einem Tier 8 Gefecht.

 

Also alles halb so wild...:trollface:

 


Edited by X30 NEMEC666, 04 June 2014 - 09:27 AM.

 

 


Knallteufel 777 #8 Posted 04 June 2014 - 10:23 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 36721 battles
  • 1,534
  • Member since:
    11-09-2013

Ich sehe das "Problem" im Falle des KV-1 mal wieder an den typischen Fantasiepanzern-fernab der Realität- die man sich hier bei WoT zusammen basteln kann.

Der KV-1 bzw. KW-1 war schon ein Gegner vor dem man Respekt hatte. Jedoch war er extrem unzuverlässig und keinesfalls mit der russischen 122mm Feldkanone ausgerüstet. Hier stellt sich definitiv die Frage der Sinnhaftigkeit. Der KW-1 hatte die 76mm als Hauptbewaffnung, später der KW-85 die 85mm.

Der KW-1S wurde dann kampfwertgesteigert und dies geschah ebenfalls nur mit der 76mm. Großkalibrig wurde es erst auf dem KW-2 mit der 152mm Haubitze, der aber eher für artilleristische Infanterieunterstützung vorgesehen war.

 

Und genau bei solchen Dingen frag ich mich immer was das ganze Fantasiegedöns bei WoT immer soll. Müssen denn die deutschen Panzer aufgrund ihrer realen Stärke unbedingt mit  solchen Gegenstücken aus dem Panzerkindergarten konfrontiert werden, damit Russen & Co. nicht in Nachkriegs-Depressionen verfallen? :trollface:

Bringt bloß die historischen Gefechte, denn dann ist der KW-1 auch real bewaffnet.

 

Trotz allem braucht man aber nicht über OP rumjammern, denn die KW sind mit der 122mm und 152mm aufgrund ihrer sehr schlechten Schussfolge leicht auszurechnen. Man darf halt nur nicht wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren und auf den Volltreffer warten...was man ja allgemein ständig beobachten kann...sondern sein Kampfverhalten den KW entsprechend anpassen und ihre Schwächen ausnutzen. In der Sichtweite sind sie auch benachteiligt. Ganz entscheidender Fakt.

Mir machts jedenfalls Spass gegen die Russen zu kämpfen.

 



X30 NEMEC666 #9 Posted 04 June 2014 - 10:40 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 9063 battles
  • 2,673
  • Member since:
    08-20-2013

View PostWODAN 3, on 04 June 2014 - 11:23 AM, said:

Trotz allem braucht man aber nicht über OP rumjammern, denn die KW sind mit der 122mm und 152mm aufgrund ihrer sehr schlechten Schussfolge leicht auszurechnen. Man darf halt nur nicht wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren und auf den Volltreffer warten...was man ja allgemein ständig beobachten kann...sondern sein Kampfverhalten den KW entsprechend anpassen und ihre Schwächen ausnutzen. In der Sichtweite sind sie auch benachteiligt. Ganz entscheidender Fakt.

Mir machts jedenfalls Spass gegen die Russen zu kämpfen.

 

 

:honoring: Genau so seh ich das auch!


 

 


Mucal1st #10 Posted 04 June 2014 - 01:18 PM

    Staff sergeant

  • Beta Tester
  • 4526 battles
  • 336
  • Member since:
    09-05-2013

View PostWODAN 3, on 04 June 2014 - 12:23 PM, said:

Ich sehe das "Problem" im Falle des KV-1 mal wieder an den typischen Fantasiepanzern-fernab der Realität- die man sich hier bei WoT zusammen basteln kann.

Der KV-1 bzw. KW-1 war schon ein Gegner vor dem man Respekt hatte. Jedoch war er extrem unzuverlässig und keinesfalls mit der russischen 122mm Feldkanone ausgerüstet. Hier stellt sich definitiv die Frage der Sinnhaftigkeit. Der KW-1 hatte die 76mm als Hauptbewaffnung, später der KW-85 die 85mm.

Der KW-1S wurde dann kampfwertgesteigert und dies geschah ebenfalls nur mit der 76mm. Großkalibrig wurde es erst auf dem KW-2 mit der 152mm Haubitze, der aber eher für artilleristische Infanterieunterstützung vorgesehen war.

 

Und genau bei solchen Dingen frag ich mich immer was das ganze Fantasiegedöns bei WoT immer soll. Müssen denn die deutschen Panzer aufgrund ihrer realen Stärke unbedingt mit  solchen Gegenstücken aus dem Panzerkindergarten konfrontiert werden, damit Russen & Co. nicht in Nachkriegs-Depressionen verfallen? :trollface:

Bringt bloß die historischen Gefechte, denn dann ist der KW-1 auch real bewaffnet.

 

Trotz allem braucht man aber nicht über OP rumjammern, denn die KW sind mit der 122mm und 152mm aufgrund ihrer sehr schlechten Schussfolge leicht auszurechnen. Man darf halt nur nicht wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren und auf den Volltreffer warten...was man ja allgemein ständig beobachten kann...sondern sein Kampfverhalten den KW entsprechend anpassen und ihre Schwächen ausnutzen. In der Sichtweite sind sie auch benachteiligt. Ganz entscheidender Fakt.

Mir machts jedenfalls Spass gegen die Russen zu kämpfen.

 

 

Der KV-1 hat die gleiche Schussrate wie der E75, der E75 macht halt 490 Schaden und der KV-1S 390. Dass der KV-1S Fahrer seine Spielweise ebenfalls anpasst, ist doch selbstverständlich.

 

Naja lasst mal ein paar Wochen/Monate ins Land ziehen bis es einen Haufen KV-1S Fahrer mit voll ausgebauten Panzern gibt.

Ich habe einige Videos zu dem Panzer gesehen (PC-Version) und das Teil rockt brutal. Wir haben ja aber auch auf anderen Tierstufen genug OP Panzer. Panzer V/IV auf Tier 5, T29 auf Tier 7, etc.

 

btw.

keine gute Panzerung und schneller Reload --> schlecht

keine gute Panzerung und langsamer Reload --> kein Problem

 

 

 



Nibelung1986 #11 Posted 04 June 2014 - 07:07 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 1381 battles
  • 130
  • Member since:
    09-14-2013

View PostWODAN 3, on 04 June 2014 - 11:23 AM, said:

Ich sehe das "Problem" im Falle des KV-1 mal wieder an den typischen Fantasiepanzern-fernab der Realität- die man sich hier bei WoT zusammen basteln kann.

Der KV-1 bzw. KW-1 war schon ein Gegner vor dem man Respekt hatte. Jedoch war er extrem unzuverlässig und keinesfalls mit der russischen 122mm Feldkanone ausgerüstet. Hier stellt sich definitiv die Frage der Sinnhaftigkeit. Der KW-1 hatte die 76mm als Hauptbewaffnung, später der KW-85 die 85mm.

Der KW-1S wurde dann kampfwertgesteigert und dies geschah ebenfalls nur mit der 76mm. Großkalibrig wurde es erst auf dem KW-2 mit der 152mm Haubitze, der aber eher für artilleristische Infanterieunterstützung vorgesehen war.

 

Und genau bei solchen Dingen frag ich mich immer was das ganze Fantasiegedöns bei WoT immer soll. Müssen denn die deutschen Panzer aufgrund ihrer realen Stärke unbedingt mit  solchen Gegenstücken aus dem Panzerkindergarten konfrontiert werden, damit Russen & Co. nicht in Nachkriegs-Depressionen verfallen? :trollface:

Bringt bloß die historischen Gefechte, denn dann ist der KW-1 auch real bewaffnet.

 

Trotz allem braucht man aber nicht über OP rumjammern, denn die KW sind mit der 122mm und 152mm aufgrund ihrer sehr schlechten Schussfolge leicht auszurechnen. Man darf halt nur nicht wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren und auf den Volltreffer warten...was man ja allgemein ständig beobachten kann...sondern sein Kampfverhalten den KW entsprechend anpassen und ihre Schwächen ausnutzen. In der Sichtweite sind sie auch benachteiligt. Ganz entscheidender Fakt.

Mir machts jedenfalls Spass gegen die Russen zu kämpfen.

 

 

Ach komm Panther und Tiger mit der langen Endkanone gabs auch nicht.

 

Brutal ist halt der Alpha auf Tier 6, gepaart mit sehr gutem Durchschlag, guter Panzerung, guter Turmdrehgeschwindigkeit und sehr gutem Speed.

Dagegen steht nur die schlechte Sichtweite, aber keiner geht mit nem KV1S voran, sondern lässt scouten. Die schlechte Genauigkeit ist bei der hohen Pen Wurscht.

Sobald man Deckung hat sind selbst T29, Black Prince und Tiger kein Problem.

 

Der IS hingegen ist ein sehr gut ausbalancierter Panzer, da auf Tier 7 die Gun ausbalanciert ist (niedrige Pen für t7-9).

 

Der KV1S hingegen ist mit Abstand der stärkste und unfairste Panzer, besonders gegen Leute die nicht wissen wo es ihm wehtut, aber selbst Leute mit Ahnung werden von dem gerne rausgenommen.

 

Ich hätte ja lieber die T150-IS4 Linie drinne gehabt, die sind wenigstens fair, auch wenn der ST-I bissel stark ist.

 

Beim KV1S brauch ich zb mit nem Churchill 7 garnicht ankommen, 2 Schüsse und der hat mich down während ich mit der Witzkanone nur Kratzer in den Lack mache, M6 the Same. Einziger Heavy der nem KV1S die Lichter auf T6 ausknipsen kann ist die ARL wenn sie Glück hat, aber die gibts hier ja nicht.

 

Wie gesagt, der "KV1S OP" Thread im PC Forum hat knapp 60 Seiten, nicht ohne Grund. Fahrt mal dort T6 Kompanie, da seht ihr nur Hellcats und KV1S.

 

PS: Zu den historischen Gefechten: Glaube kaum das die auf der Box kommen, die sind die Peinlichkeit schlechthin für WGE im Moment. Keine Sau fährt die, besonders da der direkte Konkurrent es vormacht wie es besser und balancierter geht ;) WG versuchst sie gerade wiederzubeleben, war aber ne Totgeburt.



CRoZZbY_ #12 Posted 17 June 2014 - 09:50 PM

    Corporal

  • Players
  • 7617 battles
  • 67
  • Member since:
    09-13-2013

So, heute war es endlich soweit, mein KV1-S ist ausgebaut.

War ziehmlich harte Arbeit mit einer Tier 5 Wumme 28k exp zur Topgun zu grinden.

 

Zum Thema: Der KV1-S ist OP (da gibt es meiner Meinung nach keine Diskussion.)

Wie mein Vorredner schon gesagt hat, sind 390 alpha Schaden in Verbindung mit 175mm Durchschlag und einem sehr schnellen Panzer absolut tödlich.

Alles bis Tier 5 stellt absolut kein Problem dar und auch auf der selben Stufe hatte ich heute noch keine wirklich ernsthaften Duelle, da eig. alle 6er Heavys mit 2 Schuss platt sind. Auch hab ich bisher noch nie so leicht höherstufige Panzer auseinandergenommen wie mit dem KV1-S.

Wenn der KV1-S deckung hat (und das ist voraussetzung) schlägt er jeden anderen Panzer der Stufe 6.

 

View PostX30 NEMEC666, on 03 June 2014 - 10:16 PM, said:

Hab den mittlerweile bestimmt schon 10+ mal zerlegt mit meinem 5ern Panzern...der ist weder OP noch sonstwas ...wenn man weiß wo man hinschießen muss ist er nichts anderes als ein M6 oder Vk 36....

Das es schlechte Spieler gibt sollte dir bekannt sein. Denen hilft auch kein OP Panzer:tongue:

 

 

 



Farrell Sven #13 Posted 18 June 2014 - 05:41 AM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 10703 battles
  • 235
  • Member since:
    11-08-2013

Ja er ist OP alle Guns der anderen Nationen wurden generft nur der gute Russe nicht. Er kann jeden Tier 4 oder 5 onehit machen. Alle Tier 6 maximal twohit.

Die 10,5er der Deutschen wurde ja soweit generft das sie nur noch mit HE Spielbar ist. Und die Werte vom KV1S der Panzerung sind im Spiel viel besser selbst mein Löwe bekommt frontal eiskalt ein der ging nicht durch was vom Spiel her unmöglich ist. Aber es geht weil WG es so will das die RUS Tanks die besten sind.



TIR3DSL0TH #14 Posted 18 June 2014 - 07:34 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

Jetzt mal ganz ernsthaft Leute...das war doch uns allen schon vorher klar oder? Ich meine, alle PCler wussten was auf uns zukommt und haben uns schon ausgiebig davor gewarnt. Das Dingens (so wie es scheint alle Russenspielzeuge) wurde schon in der PC-Version anscheinend gar nicht bis kaum runter gepowert...warum sollten wir es dann auf der X360 erwarten?

 

Ich habe mich innerlich darauf eingestellt und mir einfach gesagt dass ab erscheinen der Russen deren Panzer (Schwere und Jagdpanzer zuerst) nun mal als erste daran glauben müssen. Deswegen konzertiere ich schon aus Prinzip mein Feuer auf diese (sofern ich dabei natürlich nicht zwingend drauf gehe bzw es halbwegs Sinn macht) und jage als erstes immer die Russen in die Luft. Meine Regel: stehen zwei Panzer mir gegenüber, bei welchen ich Schaden machen kann und ist einer der beiden ein Russe, wird er immer als erster zerlegt. Ohne wenn und aber. Fährt man bewusst OP-Panzer, zahlt man dafür nun mal den Preis der Aufmerksamkeit auf dem Schlachtfeld.

 

Die sollen ja nicht glauben dass deren Panzer was besonderes sind. Diese brennen gut und sehen sehr dekorativ aus, so zerbombt in der Gegend liegend :trollface:


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


X30 NEMEC666 #15 Posted 18 June 2014 - 07:43 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 9063 battles
  • 2,673
  • Member since:
    08-20-2013

Die Kanone mag überpowert sein - ja ..aber das MM stuft dich mehr als oft als LowTier ein mit dem Heavy. Die Anzahl an Gefechten als High Tier mit IS oder KVS1 kann ich an einer Hand abzählen. 

Dazu kommt das die Russen bei einem Artytreffer immer ein OneShot sind. IMMER. Dank der Tanks oben drauf die anscheinend mit Raketensprengstoff, Nitroglycerin und Uran gefüllt sind.

Brennen tun Sie doppelt so schnell wie die deutschen und die größte Schwäche ist die abartig ungenaue Kanone. 

Klar ist der Alpha hoch aber der Reload ebenso. 

 

Und wenn Du dich im Nahkampf mit einem der Russen wieder findest und stehst alleine da, hast Du eh schon was falsch gemacht! Die Jagdpanzer der Russen haben die viel übleren Kanonen die dazu auch noch relativ genauer sind. Um die würd ich mir viel mehr Sorgen machen als um den kleinen KVS1. Also alles halb so wild!


 

 


Dirk Magoo #16 Posted 18 June 2014 - 08:06 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 17380 battles
  • 2,453
  • Member since:
    08-27-2013

Hallo,

ich habe eben die ersten Gefechte mit einem voll aufgerüstetem SU85B gefahren.

Im besten Gefecht 1126 EP,5 kills,Panzerbrecher,Richtschütze,Sensemann und 1. Klasse.

Mit dem muß ich mich wohl demnächst etwas näher befassen - obwohl ich sonst bisher von den russischen Tanks gar nicht angetan war.

Ich war auch recht erstaunt, was er frontal bzw. angewinkelt so verträgt.

Gruß


 

...als letzter Überlebender des teams fühlt man sich wie der Gewinner der Niederlage...


TIR3DSL0TH #17 Posted 18 June 2014 - 09:00 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014
Wie gesagt Dirk, immer zuerst die Russen abschießen. Deren Kanonen sind einfach zuuuuu gut...falls diese treffen :blinky:

You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


Dirk Magoo #18 Posted 18 June 2014 - 09:13 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 17380 battles
  • 2,453
  • Member since:
    08-27-2013

:justwait:

 

Hallo Andreas,

das hab ich mir schon zum Hobby gemacht - man wurde ja schon blind von der Flut an russischen Tanks...

Aber wir beiden können ja einen nicht-Angriffs-Pakt schließen.

Wollen wir nicht am späteren Abend (wenn's Baby mitmacht) mal unseren ersten Zug spielen ???

Gruß


 

...als letzter Überlebender des teams fühlt man sich wie der Gewinner der Niederlage...


TIR3DSL0TH #19 Posted 18 June 2014 - 09:27 AM

    Major

  • Players
  • 21718 battles
  • 4,885
  • Member since:
    02-13-2014

Ein Nicht-Angriffspakt Dirk? Ojojoj....wie stellen wir das an, wenn wir in gegnerischen Teams sind? Geben wir uns gegenseitig die Positionen der Kameraden durch und sobald wir beide jeweils 14 Abschüsse haben treffen wir uns in der Mitte und sonnen uns? Ich bin dabei!

 

Heute Abend könnte durchaus sein dass ich ab 20Uhr aufwärts online sein. Sagen wir mal 70-80%ige Wahrscheinlichkeit. Sobald du mich da siehst, anfunken und ab geht die Party und die Party geht ab :playing:


You can find our German community hereFreies WoT Forum thanks to WarGaming anti-EU attitude and disgusting deleting of non-English speaking communities

 

EU COMMUNITIES - NEVER FORGET WHAT Wargaming DID TO US

WG BLACK FRIDAY DEAL - THE...DAMAGE...IS...DONE


Dirk Magoo #20 Posted 18 June 2014 - 09:35 AM

    Major

  • Beta Tester
  • 17380 battles
  • 2,453
  • Member since:
    08-27-2013

Dann können wir ja ne Münze werfen, wer die gegnerische Basis erobern kann. Das wird ja richtig Medaillien hageln.

 


 

...als letzter Überlebender des teams fühlt man sich wie der Gewinner der Niederlage...





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users